Dieses Müsli steht für sich allein mit seinen ineinander verschlungenen Geschmacksrichtungen. Legen Sie es auf Eis für einen echten Publikumsliebling.

Erdnussbutter-Ahorn-Pekannuss-Kokos-Speck-Müsli (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

  • 1/3 Tasse Ahornsirup
  • 1/4 Tasse Kokosöl
  • 1/2 Tasse natürliche Erdnussbutter
  • 1/2 Tasse Haferflocken
  • 1 1/2 Tassen brauner Reis Müsli
  • 1/2 Tasse Pekannüsse, grob gehackt
  • 1 Tasse Kokosnussspeck


Vorbereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 275F vor. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  2. In einer großen Schüssel Hafer, Müsli mit braunem Reis, Pekannüsse und Kokosnussspeck verrühren. Ahornsirup, Kokosöl und Erdnussbutter in einem Topf schmelzen. Gieße diese Mischung über die trockenen Zutaten und rühre gut um, um alles gründlich zu überziehen.
  3. Das Müsli 10 Minuten backen, umrühren und weitere 10 Minuten in den Ofen stellen. Rühren Sie sich und kehren Sie zum Ofen zurück und backen Sie für weitere 10 Minuten. In meinem Ofen dauert es insgesamt 40 Minuten, um die knusprige Konsistenz zu erhalten. Achten Sie sorgfältig darauf, dass Sie das Müsli nicht verbrennen.
  4. Aus dem Ofen nehmen, vorsichtig umrühren und abkühlen lassen.