Der ausgeprägte Geschmack von Kardamom sticht in diesen dekadenten Trüffeln hervor. Mit knusprig gerösteten Erdnüssen überzogen, eignen sich diese kleinen Häppchen hervorragend zum Verschenken - oder Sie können sie alle für sich behalten!



Erdnussbutter-Kardamom-Trüffel (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

  • 1 Tasse cremige hausgemachte Erdnussbutter (oder sehr lose im Laden gekaufte Erdnussbutter)
  • 3/4 Tasse geröstete und ungesalzene Erdnüsse
  • 1 Teelöffel Vanille
  • Gemahlene Samen von 1 Kardamomschote, ca. 1/8 Teelöffel
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • Meersalz nach Geschmack
  • 1/2 Tasse Schokoladenstückchen
  • 3,17 Unzen dunkle Schokolade




Vorbereitung

  1. Ein kleines Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  2. In einer Küchenmaschine werden geröstete und ungesalzene Erdnüsse gemischt, bis nur noch Krümel übrig sind.
  3. 1 Tasse Erdnussbutter abmessen und die gemahlenen Kardamomsamen, den Zimt, die Vanille und das Salz untermischen.
  4. Mischen Sie 1/3 Tasse der Erdnusskrümel, die Sie gerade gemacht haben. Fügen Sie mehr Krümel hinzu, wenn die Mischung ganz flüssig aussieht. Es sollte die Konsistenz von Keksteig sein. Die restlichen Erdnusskrümel beiseite stellen.
  5. Messen Sie 20 Kugeln Ihrer Erdnussmischung mit einer 1 3/4 Teelöffel Keksschaufel ab und legen Sie sie auf Ihr vorbereitetes Blatt. Oder verwenden Sie einfach zwei Teelöffel und schätzen Sie die Größe.
  6. Lassen Sie die Erdnussbutterkugeln 30 Minuten oder länger im Gefrierschrank ruhen. Je länger Sie sie im Gefrierschrank lassen, desto einfacher ist die Arbeit mit ihnen.
  7. Schmelze deine Schokolade über einem Wasserbad.
  8. Entfernen Sie die Erdnussbutterkugeln aus dem Gefrierschrank und lassen Sie die Kugeln nacheinander in Ihre geschmolzene Schokolade fallen, wobei Sie die Schokolade mit einem Löffel darüber gießen.
  9. Sobald der Ball mit Schokolade überzogen ist, entfernen Sie ihn, indem Sie ihn zwischen zwei Gabeln balancieren und wieder auf das Backblech legen. Streuen Sie die Oberseite mit Erdnussbutterkrumen. (Sofort mit Erdnusskrümeln bestreichen, damit die Krümel an der schmelzenden Schokolade haften.)
  10. Stellen Sie es für eine Stunde in den Gefrierschrank. Reste im Kühlschrank aufbewahren.