Dieses Nudelrezept ist sehr einfach und kann Ihnen Probleme ersparen, wenn Sie nicht viel Zeit zum Kochen haben. Zur Zubereitung haben wir eine leckere Hummus-Tomatensauce mit Kichererbsen und Kirschtomaten zubereitet.



Pasta Mit Hummus Tomatensauce (Vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

10

Zutaten

  • 4 Tassen Makkaroni-Muscheln
  • 1 Dose zerdrückte Tomaten
  • 1 Tasse gekochte Kichererbsen
  • 10 Kirschtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelpulver
  • 2 EL frisch gehacktes Basilikum
  • Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz




Vorbereitung

  1. Die Makkaroni in kochendem Wasser weich kochen. Abgießen und in eine tiefe Schüssel oder Pfanne legen.
  2. Heizen Sie den Ofen vor, schneiden Sie die Kirschtomaten in zwei Hälften und backen Sie sie 10 Minuten lang.
  3. Legen Sie die Kichererbsen in einen Mixer, gehackten Knoblauch, Salz, Zitronensaft, einen guten Spritzer Öl und Kreuzkümmel. Crush, bis Sie eine gut gemischte und glatte Creme erhalten.
  4. Den Hummus und die zerdrückten Tomaten mit den Makkaroni auf das Tablett geben. Gut umrühren und Kirschtomaten und Basilikum hinzufügen.
  5. Die Makkaroni 5-10 Minuten backen und servieren.