Diese extra dicke, eiskalte und cremige Papaya-Variante von Pina Colada ist ein erfrischendes, vitaminreiches Getränk. Genießen Sie es als Morgen-Smoothie oder gießen Sie etwas Rum für einen tropischen Party-Cocktail ein.



Papaya Coladas (vegan)

  • Vegan
  • Vitamin C

Aufschläge

2

Zutaten

  • 1 mittelgroße Papaya
  • 1 Tasse gefrorene Ananasstücke (ich habe Dosen verwendet, aber frisch sollte es auch tun)
  • 2 Tassen leichte Kokosmilch (in Dosen)
  • 1 Esslöffel Süßstoff nach Wahl
  • Optional: 2 Unzen Rum
  • Kokosflocken zum Garnieren




Vorbereitung

  1. Papaya schälen und grob hacken.
  2. Alle Zutaten (mit Ausnahme der Kokosflocken) in einen Mixer geben und glatt rühren.
  3. In zwei Gläser teilen, garnieren.
  4. Genießen!

Anmerkungen

Wenn Sie keine zweite Dose Kokosmilch öffnen möchten (meine Dosen haben immer 400 ml), können Sie nur eine verwenden und für den Rest etwas Mandel- oder Sojamilch hinzufügen.