Was ist das Beste an diesen im Ofen gebratenen Gurken (außer dass sie köstlich sind)? Sie kommen in nur 25 Minuten zusammen, was bedeutet, dass Sie Ihren Hunger nach knusprigen Snacks in kürzerer Zeit stillen können, als wenn Sie zur nächsten Sportbar fahren und einen Korb bestellen. Peitsche sie zu jeder Zeit auf, denn sie eignen sich perfekt zum Weiden am Wildtag, zum Naschen am Wochenende und zum Grillen.



Ofengebratene Essiggurken mit Knoblauch-Paprika-Aioli (vegan)

  • Vegan

Aufschläge

6-8

Kochzeit

15

Zutaten

Für die Gurken:

  • Olivenöl- oder Kokosölspray
  • 1 24-Unzen-Glas in Scheiben geschnittene Gurken-Chips (ca. 70-80 Chips)
  • 1 Tasse Mehl, Vollkorn oder Allzweck
  • 1/8 Tasse Maisstärke, Pfeilwurzpulver oder Tapiokastärke
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 TL gemahlener Pfeffer
  • 1-1 / 2 Tassen Limonade
  • 1/2 Tasse Panko oder normale Semmelbrösel
  • Trüffelsalz (optional)




Für die Knoblauch-Paprika-Aioli:

  • 1/2 Tasse vegane Mayonnaise
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1/4 TL Knoblauchpulver

Vorbereitung

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 450 ° F vor und sprühen Sie ein großes Backblech mit Oliven- oder Kokosnussölspray ein. beiseite legen.
  2. Bereiten Sie die Gurken vor, indem Sie sie abtropfen lassen und auf Papiertücher legen.
  3. Während die Gurken trocknen, den Teig zubereiten: Mehl, Maisstärke, Salz, Pfeffer und Limonade in einer großen Rührschüssel verquirlen; beiseite legen.
  4. Als nächstes die Krümel vorbereiten: Panko / Brotkrümel in eine Küchenmaschine mit Klingenaufsatz geben und 1 Minute bei niedriger Temperatur mischen; in eine saubere Schüssel geben.
  5. Tauchen Sie die Essiggurken in den Soda-Mehl-Teig des Clubs, geben Sie sie in die Schüssel mit den Krümeln und streichen Sie jede Essiggurke gründlich ein.
  6. Überzogene Essiggurken auf das vorbereitete Backblech geben und die Oberseiten mit dem Ölspray einsprühen. 10 Minuten backen, die Gurken umdrehen und weitere 5 Minuten backen.
  7. Während die Gurken backen, machen Sie die Knoblauch-Paprika-Aioli, indem Sie die vegane Mayonnaise, den Zitronensaft, den Paprika und das Knoblauchpulver in einer Schüssel mischen. Rühren Sie sich, um zu kombinieren und zu kühlen, bis die Essiggurken das Backen beendet haben.
  8. Sobald die Gurken goldbraun sind, vom Herd nehmen und ca. 2-3 Minuten abkühlen lassen. Nach Belieben mit Trüffelsalz bestreuen und warm mit Knoblauch-Paprika-Aioli servieren.
  9. Obwohl es am besten ist, wenn es frisch ist, lagern Sie Essiggurkenreste bis zu 3 Tage in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank. Vor dem Servieren von Resten in der Mikrowelle oder im Ofen erhitzen.