Wir denken nach, und dieser Salat wird schwer zu rüben sein! Es ist eine ungewöhnliche Kombination von Zutaten und Aromen, die unglaublich gut zusammenpassen und einen köstlichen, erfrischenden und einfachen Salat ergeben. Orange, bist du froh, dass es so geklappt hat?

Orangenbohnen-Rüben-Salat (vegan)

  • Vegan
glutenfreie Linsenburger

Zutaten

  • 2 mittelgroße Rüben, gekocht und in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Dose rote Kidneybohnen, abgetropft und abgespült
  • 1 mittel gelbe Zwiebel, gehackt
  • 1 Bund Dill, fein gehackt
  • 3-4 Esslöffel Kapern, aus der Salzlake abgelassen
  • Saft von 1 Medium Orange
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Belieben (wegen der Salzigkeit der Bohnen und Kapern möglicherweise nicht erforderlich)


Vorbereitung

  1. Rüben, Zwiebeln und Dill in Stücke schneiden. Mischen Sie sie in einer Salatschüssel mit den Bohnen und Kapern.
  2. Saft eine Orange und Schneebesen in den Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer, falls vorhanden. Gießen Sie dies über das Gemüse und werfen Sie.
  3. Sie können diesen Salat sofort servieren, aber ich lasse ihn gerne ein paar Stunden im Kühlschrank, damit sich die Aromen vermischen und die Säure im Orangensaft die Bohnen und Rüben mariniert.