Tamales werden durch Dämpfen von Masa, einem Teig auf Maisbasis, in einer Maisschale hergestellt, bis sie weich sind. Traditionelle Tamales werden mit pflanzlichem Backfett hergestellt, dieses Rezept ersetzt jedoch natives Olivenöl extra. Das Ergebnis ist eine zarte Masa mit einem ausgeprägten Geschmack, die perfekt zu reichhaltiger Tomatensauce und veganem Käse passt.

Olivenöl Tamales (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

Für die Füllung:

  • 1/4 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 1/2 Pfund Tomaten
  • 2 Guajillo Chilis, gestielt und entkernt
  • 1 1/2 Esslöffel Gemüsebrühepulver
  • 2 Esslöffel extra natives Öl


Für den Teig:

  • 2 Tassen Tamale-Grind Masa Harina (Maismehl)
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Salz
  • 2/3 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 1 / 4-1 1/2 Tassen Gemüsebrühe

Zur Montage:

  • 1 Packung getrocknete Maishülsen
  • Veganer Käse
vegane Spritzkekse

Vorbereitung

  1. Die Maisschalen 30-45 Minuten in heißem Wasser einweichen.

Um die Füllung zu machen:

  1. Bei mittlerer Hitze einen halben Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis sie anfangen, ungefähr 5 Minuten zu bräunen. In einen Mixer geben.
  2. Die Tomaten, Chilis, Tomaten und die Gemüsebrühe in den Mixer geben und glatt pürieren.
  3. In der gleichen Pfanne die restlichen 1 ½ Esslöffel Olivenöl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.
  4. Fügen Sie die Chili-Tomaten-Mischung hinzu und kochen Sie sie unter regelmäßigem Rühren 4 Minuten lang, bis sie dunkel geworden ist. Sie können ein wenig Gemüsebrühe hinzufügen, um das Püree auf eine sauceähnliche Konsistenz zu verdünnen.
  5. Verringern Sie die Hitze und köcheln Sie unter gelegentlichem Rühren, bis sich die Farbe leicht vertieft und die Konsistenz gleichmäßig ist. Fügen Sie nach Bedarf weitere Brühe hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reservieren.

So machen Sie den Teig:

  1. Mischen Sie in der Schüssel eines Küchenmixers die Masa Harina mit dem Backpulver und Salz.
  2. Beginnen Sie mit dem Paddelaufsatz allmählich, das Olivenöl hinzuzufügen. Wenn sich der Teig zu formen beginnt, fügen Sie nach und nach die Gemüsebrühe hinzu.
  3. Der Teig sollte zart und locker sein, aber seine Form behalten.
  4. Fügen Sie mehr Brühe hinzu, wenn die Mischung zu trocken scheint, 2 Esslöffel auf einmal.

Zusammensetzen:

  1. Den veganen Käse in dünne Scheiben schneiden
  2. Wischen Sie eine eingeweichte Schale trocken und legen Sie sie mit der glatten Seite nach oben auf eine Arbeitsfläche.
  3. Schneiden Sie den Boden mit einer Schere ab, so dass die Schale größtenteils flach liegen kann. Etwa 1/3 Tasse Masa Harina in die Mitte des breitesten Teils der Schale geben.
  4. Verteilen Sie es mit Ihren Händen gleichmäßig auf zwei Drittel der Schale, und lassen Sie am schmalen oberen Ende der Schale einen 2-Zoll-Rand frei.
  5. Geben Sie 1-2 Esslöffel der Tomatensauce in die Mitte der Masa, etwa 1/2-Zoll vom breiten Ende entfernt. Fügen Sie 1-3 Streifen veganen Käses hinzu.
  6. Die Maisschale der Länge nach in zwei Hälften falten, sodass sich die Ränder treffen und die Füllung vollständig bedeckt ist.
  7. Das schmale Ende der Schale zusammenfalten und das breite Ende des Tamale offen lassen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Zutaten, bis der gesamte Teig verbraucht ist.
  8. Füllen Sie einen tiefen Topf, der mit einem Dampfeinsatz ausgestattet ist, mit ausreichend Wasser, um direkt unter den Einsatz zu gelangen.
  9. Abdecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Stellen Sie die Tamales aufrecht (offenes Ende nach oben) in den Einsatz, damit der Dampf zirkulieren kann.
  10. Den Einsatz über dem kochenden Wasser in den Topf schieben. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und dämpfen Sie ihn 60-90 Minuten lang. Überprüfen Sie den Wasserstand häufig und fügen Sie nach Bedarf mehr hinzu, um zu verhindern, dass der Topf trocken wird.
  11. Entfernen Sie zur Prüfung des Garvermögens vorsichtig einen Tamale aus dem Topf und lassen Sie ihn einige Minuten abkühlen. Wenn Sie fertig sind, wickeln Sie den Teig aus und lassen Sie ihn leicht von der Maisschale lösen. Lassen Sie die Tamales vor dem Servieren 5-10 Minuten ruhen, damit die Masa fest wird.
  12. Servieren Sie die Tamales in ihren Hüllen mit einer zusätzlichen Sauce auf der Seite.