Diese griechischen Olivenöl- und Orangenplätzchen sind knusprig, leicht süß mit einem Hauch von Zimt und natürlich vegan - perfekt zu einer Tasse Kaffee oder Tee!



Olivenöl und Orangenplätzchen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

25

Zutaten

  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • Schale von 1 Orange
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse Brandy
  • 4 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Tasse Sesam




Vorbereitung

  1. Ofen auf 350 ° F vorheizen.
  2. Öl, Orangensaft, Orangenschale, Zucker und Brandy in eine große Rührschüssel geben. Schneebesen zu kombinieren.
  3. In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver, Backpulver und Zimt hinzufügen. Schneebesen zu kombinieren.
  4. Nach und nach trockene Zutaten in die Ölmischung geben und mischen, bis sich ein Teig bildet.
  5. Teigstücke ausrollen und zu Ringen formen. Mit Sesam bestreichen und auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech legen.
  6. Backen Sie 20-25 Minuten oder bis golden.
  7. Aus dem Ofen nehmen und auf dem Kühlregal abkühlen lassen.