Diese epischen Burger werden Ihnen garantiert den ersten Platz bei jedem Kochwettbewerb in diesem Sommer sichern. Die herzhaften Walnuss-Pastetchen werden durch die Zugabe von roten Linsen noch kräftiger. Die Mischung wird mit einer pikanten Gewürzmischung gewürzt und im Ofen (oder auf dem Grill) zu einer goldbraunen Perfektion gekocht und dann dazwischen eingelegt zwei Portobellos. Dieser Burger steht an diesem Wochenende definitiv ganz oben auf unserer Liste der Dinge, die man kochen sollte.

Ölfreie Walnuss-Linsen-Burger mit Portobello-Pilzbrötchen (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • High Carb Vegan
  • Hohes Fieber
  • High Protein
  • Kein raffinierter Zucker
  • Zuckerfrei / zuckerarm
  • Vegan
  • Ohne Weizen
nahöstlicher Ofen

Kalorien

1349

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen rote Linsen
  • 1/2 Tasse Walnüsse
  • 1 Tasse Hafer (bei Bedarf glutenfrei)
  • 2 Esslöffel Ich bin Sauce oder Tamari
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 große Karotte
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Portobello Pilzkappen


Vorbereitung

  1. Kochen Sie die Linsen, bis sie weich sind.
  2. Zwiebel, Walnüsse und Karotten in einer Küchenmaschine zerkleinern oder Karotte raspeln und Zwiebel und Walnüsse fein hacken.
  3. Braten Sie sie in Wasser für 3-5 Minuten.
  4. Kombinieren Sie die Linsen mit allen übrigen Zutaten.
  5. Machen Sie mehrere dicke Pastetchen mit nassen Händen und braten Sie sie auf beiden Seiten, bis sie goldbraun sind. Wenn Sie sie ölfrei machen möchten, backen Sie sie 15 Minuten lang bei 400 ° F.
  6. Servieren Sie die Pastetchen auf Brötchen Ihrer Wahl zusammen mit Ihren Lieblings-Burger-Belägen.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 1349 # Gesamtkohlenhydrate: 162g # Gesamtfett: 37g # Gesamtprotein: 68g # Gesamtnatrium: 45mg # Gesamtzucker: 5g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.