Diese köstliche Quiche auf pflanzlicher Basis ist glutenfrei, ölfrei und voller saisonaler Aromen. Tofu nimmt den Platz von Eiern ein und wird mit vielen Gewürzen für den Geschmack sowie frischen Produkten wie Rüben, Karotten und Spinat für eine Portion Gemüse gemischt.

Ölfreie Tofu-Rüben-Quiche (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • High Protein
  • Kein raffinierter Zucker
  • Ölfrei / fettarm
  • Vegan
  • Vitamin A
  • Vollwertrezepte

Aufschläge

8

Zutaten

Für die Kruste:

  • 2 Esslöffel plus 1 Teelöffel Erdnussbutter
  • 1/4 Teelöffel Himalaya-Salz
  • 3 Esslöffel, plus 1 Teelöffel Haferkleie
  • 2 Esslöffel rohes Buchweizenmehl


vegane 10 Bohnensuppe

Für die Füllung:

  • 9,5 Unzen fester Tofu
  • 1 / 4-1 / 2 Teelöffel Himalaya-Salz
  • 1/4 TL schwarzes Salz
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 Esslöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 gestrichene Esslöffel Psylliumschale
  • 1 kleine rohe Zuckerrübe, fein gerieben
  • 1 große Karotte, gerieben
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Rosmarin
  • 1 Teelöffel glutenfreie Sojasauce
  • 2 Tassen frischer Spinat

Vorbereitung

  1. Mischen Sie zuerst mit Löffel und Ihren Händen die Zutaten für die Kruste.
  2. Als nächstes drücken Sie die Kruste Teig in 6-Zoll-Springform Kuchenform und backen bei 355 ° F für 10 Minuten. Abkühlen lassen.
  3. Während die Kruste backt, dämpfen Sie den Spinat oder andere Blattgemüse (Mangold, Grünkohl, Rübengemüse, Kohlgemüse).
  4. Auch Karotte und Rosmarin anbraten: 1 Esslöffel Wasser und 1 Teelöffel Sojasauce in einen Topf geben. Wenn es anfängt zu brutzeln, fügen Sie grob geriebene Karotten und gehackten frischen Rosmarin hinzu.
  5. 3 Minuten anbraten und bei Bedarf Wasser hinzufügen.
  6. Alle Füllungsbestandteile (außer Rüben, Karotten, Rosmarin, Sojasauce und Spinat) zu einem Teig verarbeiten. Dann fein geriebene rohe Rüben untermischen.
  7. Die Kruste mit einer Schicht sautierter Karotten und Rosmarin bedecken (überschüssiges Wasser abtropfen lassen). Als nächstes fügen Sie gedünsteten und abgetropften Spinat hinzu.
  8. Die Tofu-Rüben-Mischung auf Spinat verteilen.
  9. Zum Schluss etwas grob geriebene rohe Karotten und Rüben auf die Quiche streuen.
  10. Bei 355 ° F 55 Minuten backen. Vor dem Schneiden abkühlen lassen.

Anmerkungen

Um Zeit zu sparen und die Quiche etwas magerer zu machen, bereiten Sie sie ohne Kruste zu. In diesem Fall legen Sie die Karotten-Spinat-Schicht in die Mitte.

Nährwert-Information

Pro Scheibe: 121 kcal # 5,82 g Kohlenhydrate (28,7% von kcal) # 6,4 g Fette (47,5% von kcal) # 8,9 g Protein (29,4% von kcal) # 2,32 g Ballaststoffe, 3,9 GL-Punkte Hinweis: Die angegebenen Informationen basieren auf über verfügbare Zutaten und Zubereitung. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.