Gibt es etwas Besseres als Pesto auf einer milchfreien Pizza oder mit Nudeln geworfen? Das Problem ist, dass so viele von ihnen entweder Nüsse oder Milchprodukte (oder beides) enthalten. Weil es Bärlauchzeit ist, wollte ich ein einfaches und völlig nussfreies Bärlauchpesto herstellen, und es ist so gut! Sammeln Sie also den ganzen Bärlauch, den Sie jetzt bekommen können, und bereiten Sie das Pesto zu.



Nussfreier Bärlauchpesto (vegan)

  • Allergiefrei
  • Milchfrei
  • Hormonausgleich
  • Vegan
vegane Ecke Bananenstiche

Aufschläge

1 1/2 Tassen

Zutaten

  • 3,5 Unzen Bärlauch
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Salz




Vorbereitung

  1. Geben Sie alle Zutaten in eine Küchenmaschine und hacken Sie sie, bis es ein schönes, glattes Pesto ist.
  2. Füllen Sie das Pesto in einen luftdichten Behälter und lagern Sie es im Kühlschrank, wenn Sie es nicht sofort verwenden.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 661 # Gesamtkohlenhydrate: 37 g # Gesamtfett: 55 g # Gesamtprotein: 11 g # Gesamtnatrium: 20 g # Gesamtzucker: 2 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.