Diese Nudeln mit Gemüse und pikanter Szechuan-Erdnuss-Sauce sind einfach zuzubereiten und absolut lecker! Dieses Gericht auf pflanzlicher Basis ist schnell zuzubereiten und wird schnell zu einem Favoriten für Ihre pflanzliche, ölfreie Rotation.



Nudeln mit Gemüse und pikanter Szechuan-Erdnuss-Sauce (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

10

Zutaten

Für die würzige Szechuan-Erdnuss-Sauce

  • 1/2 Tasse Erdnussbutter
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und ganz belassen
  • 1 Esslöffel Kokosnuss-Aminos
  • 1 Esslöffel geschälter und gehackter frischer Ingwer
  • 1 Teelöffel Reisessig
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1/2 Teelöffel rote Chiliflocken
  • 1/4 Teelöffel Salz




Alles andere

  • Eine halbe Schachtel Vollkornnudeln, Vollkornnudeln oder gekeimte Spaghettinudeln, gekocht
  • 2 Tassen Champignonwürfel
  • 2 Tassen dünn geschnittener Grünkohl (bereits gewaschen)
  • 2 kleine grüne Zwiebeln, gehackt (Wurzelende wegwerfen und den Rest - weiße und grüne Teile - verwenden)
  • Würzige Szechuan-Erdnuss-Sauce (bereits zubereitet)
  • Rohe Erdnüsse, gehackt

Vorbereitung

  1. Machen Sie zuerst die Erdnusssauce, indem Sie alle Zutaten für die Erdnusssauce in Ihren Mixer geben und cremig und glatt rühren. In eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  2. Eine Pfanne bei mittlerer Hitze zwei Minuten lang erhitzen. Die Champignons dazugeben und mit etwas Salz bestreuen. 4 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Den Grünkohl und die Frühlingszwiebeln dazugeben und weitere 2 Minuten kochen lassen. Die Hitze abstellen und fürs Erste beiseite stellen.
  4. Kochen Sie Ihre Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Schachtel. Wenn sie gekocht sind, in ein Sieb geben und schnell mit Wasser abspülen. Sie möchten Ihre Nudeln nicht vollständig abkühlen, sondern sie sollten warm sein. Spülen Sie sie daher nur einige Sekunden lang mit Wasser ab. Spülen Sie so viel Wasser wie möglich aus den Nudeln, indem Sie das Sieb gegen die Spüle klopfen. Sie möchten nicht, dass Ihr Gericht wässrig ist - also tippen Sie so viel Wasser wie möglich ab.
  5. Eine Portion Nudeln in jede Schüssel geben und mit etwas Pilz-Grünkohl-Mischung bedecken. Erdnusssauce dazugeben und vermengen. Top mit gehackten Erdnüssen und graben.