Erdbeer Rhabarber ist eine magische Sommerkombination! Warum probieren Sie sie nicht in Eisform? Dieses No-Churn-Erdbeer-Rhabarber-Eis hat eine köstlich reichhaltige und cremige Konsistenz aus eingeweichten Cashewnüssen und Kokosmilch. Vermeiden Sie leichte Kokosmilch und greifen Sie zu Vollfett, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Es ist auch mit Datteln gesüßt, was sich hervorragend zum Süßen von Eis eignet, da es beim Gefrieren zu einer cremigen Textur beiträgt. Im Allgemeinen ist es am besten, flüssige Süßungsmittel in Eiscreme zu vermeiden, da diese dazu neigen, Ihre gefrorenen Leckereien eher eisiger als cremig zu machen. Dieser No-Churn-Erdbeer-Rhabarber ist milchfrei, vegan, von Natur aus glutenfrei und frei von raffiniertem Zucker. Lassen Sie den Sommer nicht aus, ohne diesen köstlichen Leckerbissen zu probieren!



No Churn Strawberry Rhubarb Ice Cream (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei

Aufschläge

4-6

Zutaten

  • 1/2 Tasse Cashewnüsse, 2+ Stunden eingeweicht
  • 2 Tassen Erdbeeren, in Scheiben geschnitten
  • 2 Tassen Rhabarber, gehackt
  • 1/2 Tasse Datteln, entsteint
  • 1 und 1/2 Tassen Kokosmilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt




Vorbereitung

  1. Die Cashewnüsse abspülen, abtropfen lassen und zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben. Alles glatt rühren
  2. Gießen Sie es in eine 5 'x 7' große gefrierfeste Pfanne, decken Sie es ab und frieren Sie es über Nacht ein, bis es vollständig gefroren ist
  3. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie das Eis etwa 20 Minuten auftauen, geben Sie auf Wunsch weitere Erdbeeren hinzu, schöpfen Sie es in eine Schüssel oder Waffelhörnchen und genießen Sie es!

Anmerkungen

Für ultimative cremige Ergebnisse oder zum sofortigen Servieren das Eis nach dem Herausnehmen aus der Gefriertruhe in Stücke schneiden, in einen Hochleistungsmixer geben und zu einer cremigen Mischung mischen.