Diese flauschigen Pfannkuchen aus veganer Melasse werden aus Melasse hergestellt und mit warmen Gewürzen gewürzt. Ein perfektes, gemütliches und köstliches Frühstück für einen Sonntagmorgen.



Melasse-Pfannkuchen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

174

Aufschläge

6

Kochzeit

10

Zutaten

  • 5 1/4 Unzen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel weißer Zucker
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1/4 TL Kürbisgewürz
  • 2 Esslöffel Melasse
  • 1 Tasse ungesüßte Sojamilch
  • 2 Esslöffel Rapsöl




Vorbereitung

  1. Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz, Zucker und die Gewürze in einer großen Schüssel sieben.
  2. Mischen Sie die Sojamilch mit der Melasse und Rapsöl.
  3. Machen Sie eine Vertiefung in der Mitte und gießen Sie die feuchten Zutaten hinein, mischen Sie sie, bis Sie sie vermischt haben (übermischen Sie den Teig nicht).
  4. Erhitzen Sie eine leicht geölte Bratpfanne oder Bratpfanne bei mittlerer Hitze. Gießen oder schöpfen Sie den Teig auf das Backblech und verwenden Sie für jeden Pfannkuchen ungefähr 1 ½ Esslöffel Teig.
  5. Auf beiden Seiten anbraten und heiß mit etwas Ahornsirup servieren.

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 174 # Kohlenhydrate: 27 g # Fett: 5 g # Protein: 4 g # Natrium: 298 mg # Zucker: 8 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.