Der ganze Geschmack Ihres Lieblings-Starbucks-Frappuccinos in veganer Brownie-Form! Diese fudgey Mokka Brownies werden mit einer köstlich glatten Minzglasur gekrönt und mit Minzzucker bestäubt! Fudgey, schokoladig, mit Kaffee übergossene Brownies, überzogen mit Buttercreme aus veganer Minze, überbacken mit Minzzucker. Wenn Sie ein Minz-Schokoladenliebhaber sind, sind diese Produkte Ihr neuer Favorit!



Midnight Mint Mokka Brownies (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

30

Zutaten

Für die Mokka Brownies:

  • 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse Kakaopulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse vegane Butter, geschmolzen
  • 3/4 Zucker (Rohr oder weiß)
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 2 Flacheier (2 Esslöffel gemahlener Flachs + 6 Esslöffel warmes Wasser)
  • 1 1/2 Esslöffel Instantkaffee + 1 Esslöffel warmes Wasser
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse vegane Schokoladenstückchen




Sonnenblumenkäse Rezept

Für die Minze Zuckerguss:

  • 1/2 Tasse vegane Butter, Raumtemperatur
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel milchfreie Milch
  • 1/2 Teelöffel Pfefferminz-Extrakt
  • 1-2 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe * (optional)
Hirse Pilaw Rezept

Für den Minzzucker:

  • Ein paar frische Minzblätter
  • 1/2 Esslöffel Zucker

Vorbereitung

Für die Brownies:

  1. Ofen auf 350 ° F vorheizen
  2. In einer kleinen Schüssel Flachsmehl und warmes Wasser verrühren. Zum Eindicken beiseite stellen
  3. Mehl, Kakaopulver, Salz und Backpulver in einer mittleren Schüssel verrühren
  4. In einer großen Schüssel die geschmolzene Butter und beide Zuckersorten miteinander mischen
  5. Instantkaffee in 1/2 EL warmem Wasser auflösen. Den aufgelösten Kaffee, die Leinsamen und den Vanilleextrakt zur Zuckermischung geben
  6. Geben Sie die trockenen Zutaten langsam in das feuchte Wasser und rühren Sie um, bis alles gut vermischt ist
  7. Schokoladenstückchen unterheben
  8. Gießen Sie den Brownie-Teig in eine 8x8-Pfanne, die mit Pergamentpapier gefettet und / oder ausgekleidet wurde
  9. 28-32 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher gerade noch sauber ist
  10. Vor dem Herausnehmen aus der Pfanne vollständig abkühlen lassen

Für die Minze Zuckerguss:

  1. Creme vegane Butter mit einem elektrischen oder Standmixer bis leicht und locker
  2. Fügen Sie Puderzucker, 1 Esslöffel milchfreie Milch und Pfefferminz-Extrakt hinzu und mischen Sie weiter
  3. Fügen Sie optional eine grüne Lebensmittelfarbe hinzu (fügen Sie nicht zu viel hinzu, Sie brauchen nur ein paar Tropfen, um sie grün zu machen, und Sie möchten Ihrem Zuckerguss nicht zu viel Flüssigkeit hinzufügen - wenn Ihr Zuckerguss zu dick ist, fügen Sie eine weitere hinzu 1/2 -1 EL milchfreie Milch)
  4. Auf vollständig abgekühlte Brownies verteilen

Für den Minzzucker:

  1. Minze in kleine Stücke schneiden
  2. Mit Zucker mischen und mischen
  3. Streuen Sie über Ihre gefrorenen Brownies
  4. Für 9 große Quadrate in beide Richtungen in Drittel schneiden
  5. Genießen!