Veganes nahöstliches Essen ist voller Geschmack und macht wirklich Spaß! Ich befinde mich derzeit in einer „Back“ -Superzone - jede Zelle meines Körpers fordert mich auf, Backen zu kreieren, zu verschmelzen, meinem kreativen Instinkt zu folgen - was ich zu sagen habe, dass ich Überstunden mache - und ich kann kaum mithalten. Jetzt habe ich einen wunderbaren Auflauf kreiert - nachdem ich ihn probiert hatte, war ich sprachlos! Ich habe die Aromen des Nahen Ostens mit einem Hauch von Griechisch und Türkisch verschmolzen und konnte den Geschmack einfach nicht fassen. Sie werden diesen veganen orientalischen Auflauf lieben! Für beste Ergebnisse backen, backen und teilen Sie sie mit Nicht-Veganern! Wer liebt nicht veganes nahöstliches Essen?

Veggie-Auflauf nach orientalischer Art (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

Für die Soße
  • 2 EL (30 ml) Olivenöl
  • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 400 g Dose Tomatenmark (gehackte Tomaten aus der Dose)
  • 2½ Tassen veganes Hackfleisch (vegane Hackfleischstreusel)
  • 6 bis 8 getrocknete Tomatenhälften, gehackt
  • ¼ Paprika gehackt
  • 2 EL Tomatenmark
  • ½ TL geräucherter Paprika
  • 1 EL Kokosöl (wenn möglich ohne Aroma)
  • 1 TL getrocknete Minze
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • ¼ Tasse Wasser
  • Salz nach Geschmack
  • ein Spritzer Olivenöl


Für die Käsesauce
  • 2 Tassen (500 ml) Sojamilch oder andere nicht gesüßte Milch
  • 1 EL Allzweck-Mehl
  • 3 EL Ernährungshefe
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ TL feines Knoblauchgranulat
  • Salz (nicht weglassen)
  • ein Stück vegane Butter oder Margarine
  • ¼ TL Kurkumapulver
  • 1 TL Gemüsebrühe Pulver oder Granulat
  • bei Bedarf etwas Wasser
vegane französische Macaron
Für die Gemüseschichten
  • 1 große Aubergine, längs in einer Pfanne frittiert und beiseite stellen
  • 2 mittelgroße Zucchini / Zucchini längs in einer Pfanne frittieren und beiseite stellen
Extras
  • Olivenöl zum Einfetten
  • 2 Tassen vegan geriebener Käse Ihrer Wahl
  • gemahlener Paprika (zum Bestäuben der Oberseite)

Vorbereitung

Für die Soße
  1. Erhitze das Öl in deiner Pfanne (ich habe eine gusseiserne Pfanne verwendet) und brate deine Frühlingszwiebeln leicht golden an.
  2. Als nächstes rühren Sie Ihren Knoblauch ein und mischen, bis er leicht golden ist.
  3. Dann fügen Sie Ihre rote Paprika und Tomatenmark hinzu und mischen für ein paar Minuten.
  4. Fügen Sie nun Ihr veganes Hackfleisch hinzu und mischen Sie es erneut. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und 20 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist.
  5. Nach Salz schmecken und beiseite stellen.
Für die Käsesauce
  1. Alle Zutaten in eine Milchpfanne geben und mit dem Schneebesen verquirlen.
  2. Erhitzen Sie die Mischung und mischen Sie praktisch ohne Unterbrechung, bis Sie eine dickflüssige Konsistenz haben. Verringern Sie die Hitze und kochen Sie noch etwa eine Minute weiter.
Zusammensetzen
  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 190 ° C vor
  2. Fetten Sie eine geeignete Pyrex- (oder ähnliche) Auflaufform ein (meine hatte einen Durchmesser von etwa 3 cm und war 3 cm tief) und legen Sie die Auberginenscheiben so über den Boden und die Seiten der Auflaufform, dass sie sich überlappen. Fügen Sie dann die Hälfte Ihrer Fleischsoße, gefolgt von den Zucchinischeiben, und die Hälfte der Käsesoße hinzu (versuchen Sie, die Zutaten mit der Rückseite eines großen Löffels auszugleichen).
  3. Als nächstes den Rest der Fleischsauce dazugeben und mit einer Mischung aus den restlichen Auberginen- und Zucchini-Scheiben bedecken - keine Sorge, es gibt nicht genug zum Verschließen, aber genau das wollen wir für die Oberseite - ein Zufall Mischung von Dingen.
  4. Dann die restliche Käsesauce, den geriebenen oder geschnittenen veganen Käse dazugeben und zum Schluss etwas Paprika mit etwas Olivenöl bestreuen. 30 bis 40 Minuten im Ofen backen und herausnehmen, wenn es wirklich goldgelb ist. Vor dem Servieren 20 Minuten abkühlen lassen, da es heiß wird. Dies kann auch einen Tag voraus gemacht werden. Genießen!

Anmerkungen

Für diejenigen unter Ihnen, die kein veganes 'Imitatfleisch' mögen, können Sie eine Mischung aus vorgekochten Puy-Linsen und gehackten Nüssen Ihrer Wahl verwenden. Verwenden Sie es so, als ob Sie das künstliche Fleisch im Rezept verwenden würden, und befolgen Sie die Methode wie gewohnt.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 1685 # Gesamtkohlenhydrate: 103 g # Gesamtfett: 99 g # Gesamtprotein: 103 g # Gesamtnatrium: 2162 g # Gesamtzucker: 26 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.