Machen Sie den Chili einen Tag voraus und die Aromen werden Zeit haben, in dieses hochgradig teilbare Gericht einzutauchen und köstlicher zu werden. Dies ist ein wirklich milder Chili (ich habe meine Portion in scharfe Soße getaucht), also füge etwas mehr Chilipulver, Chiliflocken oder Cayennepfeffer für mehr Hitze hinzu.



Mexikanischer Hirtenkuchen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Aufschläge

8-10

Zutaten

Für den Chili:
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Paprikaschoten, gehackt
  • 4 große Tomaten, gehackt (oder weglassen, ich hatte nur etwas extra)
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1/3 Tasse Maiskörner, verzinnt oder gefroren
  • 1 Chilipfeffer, entkernt, wenn Sie weniger Hitze wünschen
  • 1 Tasse braune oder grüne Linsen, gespült
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 EL Tomatenmark
  • Öl zum braten




Gewürzmischung:
  • 2 Brühwürfel, zerbröckelt (bei Bedarf glutenfrei)
  • Handvoll gehackter Koriander
  • Saft von 1 Limette
  • 2 TL Kreuzkümmelpulver
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 TL. geräucherte Paprika
  • 1/2 TL. Cayenne Pfeffer
  • 2 EL. getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel. Chilipulver
Für den Süßkartoffelbrei:
  • 3 große Süßkartoffeln, in Stücke gehackt
  • Limettenschale und Limettensaft
  • Salz und Pfeffer
veganer Kung Pao Blumenkohl

Vorbereitung

  1. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze einen Spritzer Öl erhitzen und die Zwiebel hinzufügen. Durchscheinend kochen, dann den Knoblauch und den gehackten Chili dazugeben und eine weitere Minute kochen lassen.
  2. In den Rest Paprika, frische Tomaten und Gewürze geben und noch ein paar Minuten kochen, bis es duftet.
  3. Die Tomaten aus der Dose dazugeben, den Topf gut umrühren und den Boden ablöschen. Dann das Wasser, die Linsen und die Tomatenmark hinzufügen und zum Kochen bringen. Abdecken und 25 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.
  4. Zuckermais und Kidneybohnen dazugeben und unbedeckt weitere 15-20 Minuten köcheln lassen oder bis die Linsen weich sind. Wenn es so aussieht, als wäre etwas zu viel Flüssigkeit vorhanden, mach dir keine Sorgen. Es sollte in Ordnung sein, wenn man es abkühlen lässt und die Linsen etwas mehr davon aufnehmen.
  5. Die Süßkartoffel in einen Topf mit kochendem Salzwasser legen und abdecken. Etwa 8 Minuten köcheln lassen oder bis sie weich sind. Abgießen und mit dem Saft und der Schale einer Limette, Salz und Pfeffer zerdrücken. Sie können einige Chiliflocken für Hitze hinzufügen, wenn Sie möchten.
  6. Gießen Sie in eine große Auflaufform (oder zwei kleinere) eine Schicht des Paprikas mit einer Dicke von etwa 1,5 bis 2 Zoll. Mit Süsskartoffelpüree belegen und mit Folie abdecken. 30 Minuten bei 375ºF in den Ofen stellen, dann die Folie entfernen und weitere 15 Minuten garen.