Ein schneller und einfacher Erdnussbuttersoba-Nudelsalat mit lebendigem Edamame und knackigen Äpfeln. Mit Ahornsirup gesüßt, mit asiatischer Note. Siehe mroe unter https://www.produceonparade.com/produce-on-parade/maple-peanut-soba-salad-with-edamame-apples



Ahorn-Erdnuss-Soba-Salat mit Edamame und Äpfeln (vegan)

  • High Carb Vegan
  • Vegan
koreanische Tofu-Beilage

Zutaten

  • 1/4 Tasse + 2 EL. cremige Erdnussbutter
  • 2 EL. Reis Wein Essig
  • 2 EL. Ahornsirup
  • 2 EL. Sojasauce
  • 1 1/2 EL. Sesamöl
  • 1/4 TL. gemahlener Ingwer
  • 1/2 Tasse Wasser (je nach gewünschter Dicke einstellen)
  • 9 oz. Paket von Soba-Nudeln, trocken
  • 9 oz. Gefrorene Packung Edamame, geschälte oder 1/2 Tasse Sojabohnen
  • 1 mittelgroßer Apfel (ich mag Honeycrisp), julienned
  • Spritzer Sesam (zum Garnieren)




Vorbereitung

  1. Bringen Sie einen großen Topf Wasser zum Kochen für die Nudeln.
  2. In der Zwischenzeit die Erdnussbutter unter Einbeziehung des Wassers verquirlen. Fügen Sie nach Bedarf zusätzliches Wasser hinzu, damit es die Konsistenz einer Alfredo-Sauce hat. Probieren Sie und fügen Sie zusätzliche Sojasauce und / oder Sirup Ihrer Präferenz hinzu.
  3. Den gefrorenen Edamame je nach Verpackung in die Mikrowelle geben und, wenn er kühl genug ist, schälen und in eine große Schüssel geben. Werfen Sie die Hülsen weg oder füttern Sie sie wie ich Ihrem Hund.
  4. Core und Julienne der Apfel. Zu den Sojabohnen geben.
  5. Kochen Sie die Soba-Nudeln nach Packung, in der Regel benötigen sie nur 4 Minuten zum Kochen. Abgießen und zu den Äpfeln und Sojabohnen geben. Die Sauce über die Nudeln gießen und gut mischen.
  6. Warm servieren und mit einem Schuss Sesam garnieren.