Dieses Gericht ist das einzig Wahre. Diese Linsen-Falafels sind vollständig pflanzlich, glutenfrei und enthalten viel Eiweiß. Legen Sie los und beißen Sie sich in diese nahrhaften und köstlichen Linsen-Falafels.



Linsen-Falafel (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • High Protein
  • Vegan

Kochzeit

30

Zutaten

  • 3/4 Tasse trockene Linsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 großes Bündel frische Petersilie
  • 1/2 Esslöffel getrockneter Thymian
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Maisstärke oder Mehl
  • Salz und Pfeffer abschmecken




Vorbereitung

  1. Die Linsen etwa 20 Minuten kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen, schneiden und mit ein wenig Olivenöl und Salz in die Pfanne geben, bis sie golden sind, und beiseite stellen.
  3. Heizen Sie den Backofen auf 350 ° F
  4. Wenn die Linsen fertig sind, abtropfen lassen und zusammen mit den restlichen Zutaten in eine Küchenmaschine geben und verarbeiten, bis ein gut gemischter Teig entsteht.
  5. Decken Sie ein Backblech mit Pergamentpapier ab, machen Sie mit den Händen Kugeln und legen Sie sie auf das Blech.
  6. Etwa 30 Minuten backen oder bis sie außen knusprig sind.