Die Aromen dieses herrlichen Käsekuchens wurden von einem beliebten schwedischen Eis am Stiel inspiriert. Die Aromen der cremigen, zitronigen Käsekuchenfüllung, der Ananaskruste und des Erdbeer-Limetten-Strudels wirken harmonisch zusammen. Machen Sie den 'Wirbel' für die Oberseite dieses Käsekuchens ist eine großartige Gelegenheit, mit Ihrer künstlerischen Seite zu experimentieren, und wenn Sie dies für eine Party machen, dann ist die Präsentation erstaunlich!

Zitronen-Ananas-Erdbeer-Käsekuchen (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Getreidefreie Rezepte
  • Kein raffinierter Zucker
  • Ich bin frei
  • Vegan

Zutaten

Für die Kruste:

  • 1 Tasse Mandeln
  • 1/4 Tasse Cashewnüsse
  • 1/2 Tasse ausgetrocknete Kokosnuss
  • 1 Limettenschale
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 8-12 Termine
  • 1 Esslöffel Buchweizen


Für die Zitronen-Käsekuchen-Füllung:

  • 3 1/2 Tassen eingeweichte Cashewnüsse
  • 1/2 Tasse Agavennektar
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse Zitronensaft
  • 1/3 Tasse Kokosöl
  • 1/2 Teelöffel Kurkumapulver
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenlecithin

Für das Ananas-Topping:

  • 1/2 Ananas
  • 1 1/2 Esslöffel Kokosöl
Parmesan verkrusteter Tofu

Für den Erdbeerstrudel:

  • 1 Tasse aufgetaute Erdbeeren
  • 1 1/2 Esslöffel Kokosöl

Für den Limettenstrudel:

  • 1/2 Tasse eingeweichte Cashewnüsse (was noch übrig ist)
  • Eifer von 2 Limetten
  • Saft oder 1 Limette
  • 1 Handvoll Spinat
  • 2 Esslöffel Agavennektar
  • Eine Prise Spirulina
  • 2 Esslöffel Kokosöl

Vorbereitung

Um die Kruste zu machen:

  1. Verarbeiten Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine. Beginnen Sie mit der Verarbeitung der Nüsse und der Kokosflocken, bis eine mehlartige Konsistenz entsteht. Die restlichen Zutaten dazugeben und zu einem festen Teig verarbeiten. Bilden Sie eine Kruste im Boden einer Springform.
  2. Die restlichen Zutaten dazugeben und zu einem festen Teig verarbeiten. Bilden Sie eine Kruste im Boden einer Springform.

Für die Zitronen-Käsekuchen-Füllung:

  1. Alle Zutaten in einem Schnellmixer (mit Ausnahme des Kokosnussöls) mischen, bis es wirklich glatt ist. Zum Schluss das Kokosöl in flüssiger Form dazugeben und noch einige Sekunden mixen. Gießen Sie die Mischung in die Federpfanne.
  2. Gießen Sie die Mischung in die Springform.

So machen Sie den Erdbeerstrudel:

  1. Die aufgetauten Erdbeeren und das Kokosöl in einem Schnellmixer oder einer Küchenmaschine mischen. Mischen, bis es wirklich glatt ist. Die Mischung in eine Plastikflasche geben und beiseite stellen.

Um den Limettenwirbel zu erzeugen:

  1. Mixen Sie alle Zutaten in einem Hochgeschwindigkeitsmixer. Mischen, bis es wirklich glatt ist. Die Mischung in eine Plastikflasche geben und beiseite stellen.

So machen Sie das Ananas-Topping:

  1. Mischen Sie Ananas und Kokosöl in einem Hochgeschwindigkeitsmixer, bis sie wirklich glatt sind. Wenn Sie alle 'Topping-Komponenten' bereit haben, beginnen Sie, Ihren Strudel zu zeichnen.

Um den Strudel zu machen:

  1. Fügen Sie die Ananas über der Käsekuchenschicht hinzu. Fügen Sie es sanft und gleichmäßig hinzu.
  2. Dann ziehen Sie vier Linien Limette über den Kuchen. Alle Linien sollten sich in der Mitte schneiden. Wiederholen Sie dies für das Erdbeer-Topping. Es ist wichtig sicherzustellen, dass der gelbe Ananasbelag durchkommt, damit er zwischen der grünen und der roten Linie sichtbar ist.
  3. Der nächste Schritt besteht darin, einen Zahnstocher zu nehmen und ihn in einer kreisförmigen Bewegung zu drehen, wodurch ein größerer Kreis entsteht, der von der Mitte bis zu den Rändern des Kuchens reicht.
  4. Wenn Sie mit dem Strudel zufrieden sind, stellen Sie den Kuchen in den Gefrierschrank und lassen Sie ihn 4 Stunden lang einfrieren