Grünkohl, Kokosnüsse, Mandeln und Koriander werden in diesen kraftvoll reinigenden Salat geworfen. Dieses Gericht ist leicht und zitrisch, aber immer noch sehr sättigend. Die mit Orangen angereicherte Vinaigrette verleiht ihm eine subtile Süße. Sofort genießen oder die Aromen vor dem Einstechen im Kühlschrank ineinandergreifen lassen.



Grünkohl-Kokossalat Mit Orangen-Vinaigrette (Vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

Für den Salat:

  • 6-7 Grünkohlblätter, entrappt und in Stücke gerissen
  • 1 Tasse Edamame
  • 1 Tasse ungesüßte Kokosnuss, zerkleinert
  • 1/2 Tasse zerkleinerte Mandeln, 4 Stunden in Wasser eingeweicht
  • 1/2 Tasse frischer Koriander, gehackt




Für die Orangen-Vinaigrette:

  • 1 Orange, entsaftet
  • 1/2 Zitrone, entsaftet
  • 2 Esslöffel roher Apfelessig
  • 1/4 Tasse gefiltertes Wasser
  • 1/4 Tasse frischer Koriander, gehackt
  • 1 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • 1/4 Teelöffel rosa Meersalz und Pfeffer nach Belieben

Vorbereitung

  1. Beginnen Sie mit dem Einweichen der Mandeln.
  2. Alle Salatzutaten in einer großen Schüssel vermischen und gut vermischen.
  3. In einer kleinen Rührschüssel alle Zutaten für das Dressing vermengen. Über den Salat gießen und verrühren, bis alles gut vermischt ist.