Eine der schönsten Erinnerungen aus unserer College-Zeit war Pizza. Garcias Pizza. Und der Gutbuster war ihr berühmtes 3/4-Pfund-Stück mit Wurst, Peperoni, Pilzen, grüner Paprika und Zwiebeln. Etwas, an das wir uns alle liebevoll erinnerten ... Es war viele Jahre her, dass ich überhaupt an den Gutbuster gedacht hatte, aber seit unserem Wiedersehenswochenende habe ich über eine Überarbeitung unseres geliebten Kuchens nachgedacht.



Italienische Wurst auf Baguette (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

Vegane italienische Wurst
  • 1 Dose Cannellinibohnen, gespült und abgetropft
  • 1 c. kalte Pilzbrühe
  • 1 T. Olivenöl
  • 2 T. natriumarme Sojasauce
  • 1 1/4 c. lebenswichtiges Weizengluten
  • 1/4 c. Nährhefe
  • 4 frische Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 t. gerösteter Fenchelsamen, zerkleinert
  • 1 t. rote Pfefferflocken
  • 1 t. süße Paprika
  • 1 t. getrockneter Oregano
  • 1 t. frischer Thymian, gehackt
  • 1 T. frische Petersilie, gehackt
  • Salz & frisch gemahlener schwarzer Pfeffer




Gutbuster
  • Französisches Baguette, längs halbiert
  • Olivenöl
  • grüne Paprika, in Scheiben geschnitten
  • gelbe Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • getrockneter Oregano
  • rote Pfefferflocken
  • Tomatensauce
  • geschnittene Champignons
  • tomate, in kleine keile schneiden
  • veganer Mozzarellakäse, geschreddert
  • Chiffonade von frischem
  • Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung

Vegane italienische Wurst
  1. Stellen Sie zuerst einen Dampfgarer auf, der vier große Würste fassen kann. Wasser zum Kochen bringen. Legen Sie 4 quadratische Blätter Aluminiumfolie beiseite. Die Zubereitung dieses „Teigs“ dauert nur wenige Minuten. Stellen Sie daher sicher, dass der Dampfgarer betriebsbereit ist.
  2. In einer großen Schüssel die Bohnen zerdrücken. Alle anderen Zutaten in der angegebenen Reihenfolge zu den Bohnen geben. Ich fand es einfacher, mit meinen Händen zu mischen, als Hackbraten zuzubereiten. Geben Sie ein Viertel des Teigs auf jedes der Folienquadrate und formen Sie ungefähr 5 Zoll Holz. Wickeln Sie den Teig in die Folie, indem Sie die Seiten falten und dann die Folie aufrollen, um eine Zigarre zu machen. Die Elastizität des lebenswichtigen Weizenglutens hilft dabei, die Wurst beim Dämpfen zu einem glatten Holz zu formen.
  3. Eingewickelte Würste in den Dampfgarer geben und 40 Minuten dünsten. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und über Nacht kühlen.
  4. Die gekühlten Würste auspacken und auf Raumtemperatur kommen lassen. Bei mittlerer Hitze in Rapsöl anbraten, bis es von allen Seiten braun und knusprig ist. Der Innenraum bleibt feucht. Lassen Sie die Papiertücher abtropfen, während Sie den Gutbuster zusammenbauen.
Gutbuster
  1. Grüne Paprika und Zwiebel in Olivenöl weich anbraten. Nach Belieben Oregano, Paprikaflocken, Salz und Pfeffer hinzufügen. Rühren Sie die Tomatensauce ein, um das Gemüse zu überziehen, und halten Sie es dann warm. Inzwischen die Champignons in Olivenöl goldbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Das Baguette in Scheiben schneiden, die ungefähr der Länge der Würste entsprechen. Das Baguette mit Olivenöl bestreichen und goldbraun rösten. Legen Sie die heiße Wurst auf das Brot. Auf der einen Seite die grüne Paprika-Zwiebel-Mischung und auf der anderen Seite die Champignons und Tomaten darüber geben. Sichern Sie das Sandwich mit Picks. Mit veganem Mozzarella belegen und unter den Grill legen, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Mit frischem Basilikum garnieren.