Ciabatta-Brot ist, wie viele wahrscheinlich wissen, eine weiche und feuchte Brotsorte. Es schmeckt köstlich auf Sandwiches und stammt aus Italien, wo es oft mit Tomaten und Mozzarella gekrönt wird. Heutzutage sind die Beläge immens gewachsen, aber das traditionelle Brotrezept bleibt gleich. Probieren Sie dieses leckere Brot in Ihrem nächsten Sandwich-Rezept aus oder zerreißen Sie die Brote zu Croutons.



Italienische Ciabatta (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
sautierte Auberginen und Pilze

Aufschläge

16 Rollen

Zutaten

  • 8 Tassen Mehl
  • 2 Esslöffel Trockenhefe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 2 1/4 Tassen warmes Wasser




Vorbereitung

  1. Das Mehl und die Hefe in die Schüssel der Küchenmaschine geben und gut mischen. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte und gießen Sie das Olivenöl.
  2. Fügen Sie nach und nach Wasser hinzu, während Sie kneten. Dann das Salz einarbeiten und weiter kneten, bis sich der Teig von den Seiten der Schüssel löst.
  3. Den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche legen und von Hand kneten, bis er nicht mehr klebt.
  4. Bilden Sie eine Kugel, bedecken Sie sie mit Plastikfolie und lassen Sie sie eine Stunde lang an einem warmen Ort ohne Zugluft aufgehen.
  5. Nach einer Stunde den Teig unterheben. 4. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig auf eine Dicke von etwa 3/4-Zoll rollen.
  6. Falten Sie die Oberseite des Teigs auf ein Drittel und falten Sie den Boden des Teigs wie eine Brieftasche.
  7. Falten Sie ebenfalls die linke Seite zur Mitte und die rechte darüber.
  8. Mit Plastikfolie abdecken und eine Stunde gehen lassen.
  9. Legen Sie den Teig auf ein Backblech und verteilen Sie ihn mit den Fingerspitzen, nicht mit einem Nudelholz, auf eine Dicke von 3/4-Zoll.
  10. Mit Plastikfolie abdecken. Noch eine Stunde gehen lassen.
  11. Ofen vorheizen auf 450 ° F. Die Teigspitze leicht mit Mehl bestäuben und die Brote mit einem Messer in rechteckige Formen schneiden. Scheiben auf ein Backblech legen. Stellen Sie einen mit kochendem Wasser gefüllten Behälter in den Backofen, damit das Brot nicht austrocknet.
  12. Die einzelnen Brötchen 15 Minuten backen. Die Kruste muss golden sein. Überprüfen Sie die Farbe, bevor Sie die Brote aus dem Ofen nehmen.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 4220 # Gesamtkohlenhydrate: 745 g # Gesamtfett: 72 g # Gesamtprotein: 105 g # Gesamtnatrium: 14 g # Gesamtzucker: 0 g (pro Portion) Kalorien: 264 # Kohlenhydrate: 47 g # Fett: 5 g # Protein: 7 g # Natrium: 1 g # Zucker: 0 g Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.