Gebratene indonesische Nudeln sind ein beliebtes Streetfood, das sich leicht zubereiten lässt. Die schwierigste Zutat ist Kecap Manis, eine dicke und süße Sojasauce. Da das Gericht selbst sehr schnell und einfach zuzubereiten ist, sollten Sie fast fertig sein, sobald die Nudeln gekocht sind. Das einzige Hindernis liegt in der Lokalisierung des schwer fassbaren Kecap-Manis. Um dieses Gericht leichter zugänglich zu machen, habe ich stattdessen eine hochwertige Teriyaki-Sauce verwendet. Stellen Sie sicher, dass die Zutaten Ihres Teriyaki hauptsächlich aus süßem Wein, Sojasauce, Knoblauch, Ingwer und braunem Zucker bestehen. Wenn Sie Kecap Manis finden, ersetzen Sie die Teriyaki-Sauce durch 4 Esslöffel.



Gebratene indonesische vegetarische Nudeln (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
Linsen Tikka Masala

Aufschläge

4

Zutaten

  • 8 Unzen Naturreisnudeln oder glutenfreie Nudeln
  • ½ Tasse Gemüsebrühe, geteilt
  • 6 Esslöffel hochwertige Teriyaki-Sauce
  • 2 Esslöffel Tamari
  • 1 Esslöffel Sambal Oelek, plus mehr nach Geschmack
  • 1 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Tassen kleine Brokkoliröschen
  • 3 Tassen Kohl in Scheiben geschnitten
  • 1 Sellerie, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl (optional)
  • 6 Unzen Babykohl oder Babyspinat




Vorbereitung

  1. Die Nudeln in einem Topf mit kochendem Wasser al dente kochen. Die Nudeln abtropfen lassen und unter kaltem Wasser abkühlen. Beiseite legen.
  2. In einer kleinen Schüssel ¼ Tasse Brühe, Teriyaki-Sauce, Tamari und Sambal Oelek vermengen. Beiseite legen.
  3. Bei mittlerer Hitze einen großen Topf erhitzen. 1 Esslöffel Brühe und die Zwiebel hinzufügen. Rühren Sie, bis die Zwiebel gebräunt ist und zart wird, ungefähr 5 Minuten. Aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.
  4. 1 Esslöffel Brühe in den Topf geben. Den Brokkoli dazugeben. Rühren Sie und kochen Sie, bis der Brokkoli beginnt, ungefähr 2 Minuten zu verkohlen. Fügen Sie den Kohl, Sellerie, Knoblauch und einen weiteren Esslöffel Brühe hinzu. Rühren und kochen, bis der Kohl zu verkohlen beginnt, noch ca. 2 Minuten.
  5. Fügen Sie das wahlweise freigestellte Öl oder 2 weitere Esslöffel Brühe, die Nudeln, die reservierte Zwiebel und die reservierte Soße hinzu. Rühren Sie und kochen Sie, bis die Teigwaren durch gewärmt werden und anfangen, ungefähr 4 Minuten zu bräunen. Probieren und würzen Sie mit mehr Sambal Oelek und Tamari. Heiß servieren.

Anmerkungen

Haben Sie keinen Sambal Oelek? Verwenden Sie stattdessen Sriracha. Zsu Dever ist der Autor von Everyday Vegan Eats: Familienfavoriten von My Kitchen an Ihre