Dies ist ein einfaches glutenfreies Brotkrumenrezept, das auch vegan und paläo ist. Es ist ein großartiger Ersatz für traditionelle Semmelbrösel, die nicht nur Gluten, sondern auch andere unerwünschte Zutaten enthalten.

Wie man glutenfreie Semmelbrösel macht

  • Allergiefrei
  • Milchfrei
  • Vegan
Linsennudeln glutenfrei

Zutaten

  • 1/2 Tasse Bio-Mandelmehl
  • 1/2 Tasse Nährhefe
  • 1/2 Teelöffel Bio-Knoblauchpulver
  • 1/4 - 1/2 Teelöffel Bio Cayennepfeffer
  • 1/4 - 1/2 Teelöffel rosa Himalaya-Salz


Vorbereitung

  1. Alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und gut umrühren.
  2. Für eine feinere Textur: Mahlen Sie die Nährhefe in einer Kaffeemühle.
  3. Gewürze: Passen Sie den Cayennepfeffer und das rosa Himalaya-Salz nach Ihren Wünschen an.
  4. Verwenden Sie mit jedem Rezept, das traditionelle Brotkrumen erfordert.
  5. In einem luftdichten Glasbehälter aufbewahren.
  6. Genießen!

Anmerkungen

Tipp 1: Wenn Sie die große Flockenhefe haben und sie in einer feineren Konsistenz (wie eine Parmesankäse-Konsistenz) haben möchten, können Sie sie in einer Kaffeemühle mahlen. Tipp 2: Ich bewahre meine zusätzlichen Semmelbrösel in einem luftdichten Glasbehälter auf. Tipp 3: Sie können die Gewürze nach Ihren Wünschen anpassen. Ich mag meine Gewürze etwas scharf, daher verwende ich 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer anstelle von 1/4 Teelöffel.