Seitan hat eine unglaublich fleischige Textur, die sich perfekt für Würstchen, Burger-Pastetchen und, wie dieses Rezept beweist, Schmorbraten eignet! Um den fleischigen Geschmack dieses beliebten Feiertagsgerichts zu erreichen, wird Seitan mit Tomatenmark, Sojasauce, Flüssigrauch und Gewürzen aromatisiert. Sobald der Seitan fertig ist, kann er verwendet werden - sei es in der Mitte des Tisches mit reichlich geröstetem Gemüse, in einem Sandwich oder in einer Packung oder auf einem Salat.



Hausgemachter Seitanbraten (vegan)

  • Milchfrei
  • High Protein
  • Vegan

Aufschläge

3-4

Kochzeit

45

Zutaten

Zum Kochen:

  • 4 Tassen Wasser zum Kochen bringen




wie man pakora im ofen macht

Für die feuchten Zutaten:

  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Teelöffel flüssiger Rauch
  • 1 Teelöffel Miso weiß (optional)
  • 1/2 Teelöffel Dijon Senf
  • 1/4 Tasse plus 2 Esslöffel Wasser

Für die trockenen Zutaten:

  • 1 Tasse Vitalweizengluten
  • 2 Esslöffel Nährhefe
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1/4 Cayennepfeffer
vegane Banger und Brei

Zum Würzen:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Sojasauce

Vorbereitung

  1. Stellen Sie den Backofen auf 350 ° F.
  2. Beginnen Sie, das Wasser in einem Topf zu kochen.
  3. Geben Sie alle nassen Zutaten in eine mittlere Schüssel und mischen Sie sie gut mit einer Gabel. Geben Sie sie in die Küchenmaschine.
  4. Die trockenen Zutaten hinzufügen und verarbeiten, bis die Mischung ziemlich gleichmäßig ist.
  5. Wickeln Sie die Mischung in ein Käsetuch und formen Sie daraus eine Teigkugel. Mit dem Käsetuch etwas fest umwickeln und 4 Minuten in kochendes Wasser legen.
  6. Zieh das Käsetuch aus. Den Seitan in ein Backblech geben.
  7. Mit Olivenöl und Sojasauce würzen und ca. 40-45 Minuten braten.