Diese Sandwiches sind ein Festmahl, das zwischen zwei knusprig gerösteten Brötchen serviert wird. Das Pastetchen besteht aus Pilzen und Kichererbsen und obwohl es keine Bindung enthält, bleibt es relativ gut zusammen. Es trocknet aus, aber weil der Eichelkürbis sehr feucht ist, arbeiten sie zusammen in Harmonie. Es wird mit gebratenen Zwiebeln, einer würzigen, cremigen und süßen Cranberry-Aioli und gedünstetem Grünkohl gekrönt. Toasten Sie das Brot und dann sind Sie im Geschäft.



Holiday Sandwich mit Röstzwiebeln, Cranberry Aioli und geröstetem Kürbis (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • High Carb Vegan
  • Hohes Fieber
  • Ich bin frei
  • Vegan

Aufschläge

4

Zutaten

Für die Kichererbsenpastetchen:

  • 1 3/4 Tassen oder 1 (15-Unzen) können Kichererbsen, abgelassen
  • 3 Unzen getrimmte Shiitake-Pilze, von Stielen getrimmt
  • 1 Esslöffel dunkles Miso
  • 1 Esslöffel Nährhefe
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelgranulat
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchgranulat
  • 1/2 Teelöffel Thymian
  • 1/2 Teelöffel Salbei




rohe Schokoladentrüffelrezepte

Für die Röstzwiebeln:

  • 1 mittelgroße Zwiebel, sehr dünn geschnitten
  • 2 Esslöffel Pfeilwurz oder Maisstärke
  • Ölspray nach Bedarf

Für die Cranberry Aioli:

  • 1/4 Tasse Preiselbeersoße
  • 1/4 Tasse vegane Mayonnaise oder Joghurt ohne Milchprodukte
Gemüse unter Rühren mit Blumenkohlreis braten

Für die Beläge:

  • Meersalz und schwarzer Pfeffer
  • 1 mittlerer Eichelkürbis, in 4 Teile schneiden
  • 1 Bund Grünkohl, harte Stiele entfernt und fein gehackt
  • 4 knusprige, glutenfreie Brötchen, geteilt

Vorbereitung

So machen Sie die Pastetchen:

  1. Heizen Sie den Backofen auf 350 ° F.
  2. Kombinieren Sie die Kichererbsen, Pilze, Miso, Hefe, Zwiebel, Knoblauch, Thymian und Salbei in einer Küchenmaschine. Prozess bis fein gemahlen. Teilen Sie die Mischung in vier Portionen und formen Sie Pastetchen von der Größe Ihrer Brötchen. Auf ein mit Pergament oder Silikon ausgelegtes Backblech geben.
  3. Die Kürbisviertel in die Pfanne geben und mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. 20 Minuten backen. Die Pastetchen und den Kürbis umdrehen und weitere 20 Minuten backen. Wenn der Kürbis zart ist, nehmen Sie ihn aus der Pfanne. Backen Sie die Pastetchen weitere 15 bis 20 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind und sie ziemlich gut zusammenhalten.

Zwiebeln machen:

  1. Zwiebel und Stärke mischen und mit Öl einsprühen. In den Korb einer Fritteuse geben und ca. 10-15 Minuten halb knusprig garen. Schütteln Sie den Korb alle 5 Minuten und achten Sie darauf, nicht zu verbrennen. Die Zwiebeln werden knusprig, nachdem sie eine Minute von der Hitze genommen wurden.

Cranberry Aioli zubereiten:

  1. Kombinieren Sie die Preiselbeersauce und Mayonnaise. Gut mischen. Beiseite legen.

Zusammensetzen:

  1. Den Grünkohl sehr zart dünsten und die Brötchen rösten. Den Grünkohl mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Bauen Sie das Sandwich zusammen, indem Sie den Boden und den Deckel mit den Aioli bestreichen. Fügen Sie Grünkohl, ein Pastetchen hinzu. Den Kürbis aus den Schalen schöpfen und zum Sandwich geben. Mit Zwiebeln bedecken und servieren.