Sie können mit Donuts zum Frühstück davonkommen. Du hast es richtig gehört. Vollwertzutaten machen diese Donuts gesund genug für jede Mahlzeit des Tages. Machen Sie dieses Rezept, Sie verdienen diese Art von Liebe.



Gesündere Donuts mit Erdnussbutter und Gelee (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • High Carb Vegan
  • High Protein
  • Kein raffinierter Zucker
  • Zuckerfrei / zuckerarm
  • Vegan

Aufschläge

5 Donuts

Kochzeit

22

Zutaten

Für die Donuts:

  • 1/4 Tasse Naturreismehl oder glutenfreies Hafermehl
  • 1 Messlöffel veganes Proteinpulver mit Erdnussbuttergeschmack
  • 2 Esslöffel Stevia oder Kokosnusszucker backen
  • 2 Esslöffel ungesüßte Apfelmus
  • 3 Esslöffel Mandelmilch
  • 1 Flachs-Ei (1 Esslöffel gemahlener Flachs plus 3 Esslöffel Wasser)
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • Erdnussbutter
  • Marmelade oder Gelee




Für die Erdnussbutterglasur:

  • 1 / 2-3 / 4 Tasse Puderzucker Ersatz
  • 1 Esslöffel Erdnussbutter
  • 2 Esslöffel Mandelmilch

Vorbereitung

Donuts zubereiten:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor und bereiten Sie Ihre Standard-Donutform mit Antihaft-Spray vor und seien Sie großzügig.
  2. Legen Sie Ihr Flachs-Ei, das Backen von Stevia, Apfelmus und Mandelmilch in einen Mixer und schlagen Sie es schaumig. Mehl, Eiweiß, Backpulver und Soda in einer separaten Schüssel verrühren. Gib deine trockenen Zutaten in den Mixer und rühre, bis alles gut vermischt ist.
  3. Füllen Sie 5 Donutformen zur Hälfte mit Teig (dies sollte etwa 3/4 des Teigs verwenden). Eine Schicht Marmelade und eine Schicht Erdnussbutter in die Mitte des Teigs geben und mit dem restlichen Teig bedecken. Donuts 11-12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

So machen Sie die Glasur:

  1. Die Zutaten glatt rühren oder in einem Mixer glatt rühren. Wenn die Glasur zu flüssig ist, fügen Sie noch eine viertel Tasse Puderzucker hinzu.