Ich mag wirklich süßes Zeug. Ich mag es noch mehr, wenn ich weiß, dass es keinen zugesetzten Zucker gibt! Es hat eine Weile gedauert, bis diese Kekse perfekt waren, aber ich bin überzeugt, dass dieses Rezept einfach göttlich ist.



Haselnuss-Schokoladen-Dinkel-Kekse (vegan)

  • Milchfrei
  • Ich bin frei
  • Zuckerfrei / zuckerarm
  • Vegan
vegetarisches Wurstrezept glutenfrei

Aufschläge

12

Kochzeit

15

Zutaten

  • ¾ Tassen Dinkelmehl
  • ½ Kokosmehl
  • 1 Tafel dunkle Schokolade in kleine Stücke zerkleinert
  • 1 reife Banane
  • 1 Teelöffel Ahornsirup
  • ¾ Tassen Haselnüsse
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse flüssiges natives Bio-Kokosöl
  • Prise Meersalz




Vorbereitung

  1. Backofen auf 375 Grad vorheizen
  2. Die Haselnüsse in die Küchenmaschine geben und fast bis zum Mehl verarbeiten.
  3. Bananenbrei mit Kartoffelstampfer zerdrücken, bis keine Stücke mehr sichtbar sind.
  4. Fügen Sie alle trockenen Zutaten hinzu und kombinieren Sie sie. Fügen Sie dann die feuchten Zutaten hinzu und mischen Sie alles gut, bis sich ein Teig bildet.
  5. Den Keksteig in kleine Bällchen rollen und mit Pergamentpapier auf das Backblech legen.
  6. Backen Sie für ungefähr 15 Minuten oder bis die Kekse leicht braun sind.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 3255 # Gesamtkohlenhydrate: 193 g # Gesamtfett: 263 g # Gesamtprotein: 34 g # Gesamtnatrium: 165 g # Gesamtzucker: 63 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.