Junge Kartoffeln sind einfach so vielseitig und lecker. Dieses haschbraune Omelett ist super sättigend und lecker. Du wirst es lieben!



Hash Brown Omelett (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
veganer Alfredo Sauce Tofu

Kochzeit

10

Zutaten

  • 1 mittelgroße Kartoffel
  • 1/4 rote Paprika, fein gewürfelt
  • 1 Esslöffel frischer Koriander, Petersilie oder Schnittlauch
  • Olivenöl für die Pfanne
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Vegane Käseschnitzel (optional) oder andere Füllungen, die Ihnen gefallen könnten
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse + 1 Esslöffel Kichererbsenmehl
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 2 Prisen Kala Namak Salz oder Indisches Schwarzes Salz (optional, aber lecker)
  • Eine Prise Salz und Pfeffer




Vorbereitung

  1. Schälen und reiben Sie die Kartoffel mit der dicken Seite einer Reibe und drücken Sie so viel Wasser wie möglich mit den Händen heraus. Legen Sie es in eine Schüssel und erwärmen Sie es in 30-Sekunden-Schritten in der Mikrowelle. Rühren Sie es dazwischen zwei- oder dreimal um. Dies trocknet Ihre Kartoffel noch mehr aus und kocht sie vor, sodass sie perfekt knusprig aus der Pfanne kommt, aber auch durchgegart wird.
  2. Erhitzen Sie eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze und geben Sie Olivenöl hinzu.
  3. Verteilen Sie die geriebene Kartoffel so auf der Pfanne, dass sich alle Stücke berühren und zusammenkleben können, die meisten aber auch Kontakt mit der Pfanne haben.
  4. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und die gewürfelte Paprika dazugeben.
  5. Sobald die Kartoffeln goldbraun sind, drehen Sie sie um und bräunen Sie sie auf der zweiten Seite.
  6. In der Zwischenzeit alle Zutaten für den Teig verquirlen.
  7. Sobald die Kartoffeln auf beiden Seiten goldbraun sind, den Teig darüber gießen und mit den frischen Kräutern bestreuen.
  8. Fügen Sie die veganen Käseschnitzel (oder andere Füllungen) über die Hälfte des Omeletts hinzu. Sobald Sie sehen, dass sich der Teig gesetzt hat und der Boden golden ist, drehen Sie die leere Hälfte in Richtung der Hälfte, die Ihre Füllungen enthält. Lassen Sie den Käse leicht schmelzen und servieren Sie ihn auf Wunsch mit frischen Kräutern und etwas frisch gemahlenem Pfeffer. Genießen!