Diese Walnusswurst auf pflanzlicher Basis ist so lecker. Es kann alleine gegessen oder mit Ihren anderen Favoriten kombiniert werden. Es ist eine perfekte Mahlzeit für eine kalte Winternacht, wenn Sie etwas zum Aufwärmen brauchen!



Walnusswurst (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

  • 2 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Teelöffel getrockneter Majoran
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/4 Teelöffel getrocknete Paprikaflocken
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Tassen rohe Walnüsse
  • 1 Tasse gekochte Cannellinibohnen




Vorbereitung

  1. Geben Sie Salbei, Thymian, Basilikum, Majoran, Fenchelsamen, Rosmarin, Cayennepfeffer, rote Pfefferflocken und Salz in Ihre Küchenmaschine und verarbeiten Sie diese für ca. 20 Sekunden, bis die Fenchelsamen und der Rosmarin etwas zerhackt sind.
  2. Die Walnüsse und Cannellinibohnen in die Küchenmaschine geben und verarbeiten, bis keine großen Walnussstücke mehr vorhanden sind. Überarbeiten Sie den Vorgang nicht, da Sie keine glatte Paste wünschen. Sie wollen, dass es bröckelig ist. Wenn es ein paar kleine Stücke Walnuss und Bohnen gibt, ist das in Ordnung.
  3. Fügen Sie etwas mehr Salz hinzu, wenn Sie denken, dass es benötigt wird, und geben Sie die Mischung in einen Behälter und lagern Sie sie einfach so im Kühlschrank.
  4. Wenn Sie fertig sind, erhitzen Sie es in einer Pfanne und fügen Sie es zu Tacos, Burritos, Pizza, Pasta oder Salatschüsseln hinzu. Es ist auch lecker als Dip.