Tiramisu wird traditionell aus Mascarpone, Biskuitdamenfingern, Kaffee und Alkohol hergestellt. Natürlich können Sie eine vegane Version des traditionellen italienischen Desserts herstellen, aber dieses Rezept weist einige gravierende Geschmacksveränderungen auf! Nicht nur die Milchprodukte wurden mit Vollwertnahrungsmitteln wie Cashewnüssen und Kokosnusscreme erheblich verbessert, sondern die starken Kaffeearomen wurden durch weihnachtliche Lebkuchengewürze ersetzt und die rohen 'Ladyfinger' -Schichten wurden in duftendem Chai-Tee eingeweicht.



Lebkuchen Tiramisu (vegan, glutenfrei, roh)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

So machen Sie den Lebkuchenschwamm:

  • 1 Tasse Mandeln
  • 1/2 Tasse glutenfreier Hafer
  • 1 Esslöffel Leinsamen
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • Jeweils 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken, gemahlene Muskatnuss und Meersalz


So machen Sie den Chai-Einweichsirup:

  • 2 Chai-Teebeutel oder 2 Esslöffel Chai-Blätter
  • 3/4 Tasse kochendes Wasser
  • 2 Zoll Ingwer in Scheiben geschnitten

Cashewcreme zubereiten:

  • 2 Tassen Cashewnüsse, über Nacht oder mindestens 30 Minuten in sehr heißem Wasser eingeweicht
  • 1/2 Tasse Kokoscreme, von oben aus einer ungeschüttelten Kokosmilchdose
  • 1/2 Tasse Milchfrei
  • 1/8 Tasse Kakaobutter, geschmolzen
  • 1 Esslöffel Mandelbutter
  • 5 Esslöffel Kokosnusszucker
  • 1 1/2 Teelöffel Melasse aus schwarzen Bändern
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • Saft einer Zitrone

Zum Servieren (optional):

  • 1/2 Tasse Kokosnuss-Schlagsahne
  • Kakaopulver zu Staub
milchfreier Krabbendip

Vorbereitung

  1. Gießen Sie zuerst kochendes Wasser in eine Tasse und fügen Sie die Teebeutel oder die Blätter durch ein Sieb und beiseite, um zu ziehen.
  2. Alle Lebkuchen-Biskuit-Zutaten in einem Schnellmixer zu einer feinen Krume vermengen. In eine Schüssel geben.
  3. Drücken Sie 2 Esslöffel der Lebkuchen-Krume in die Basis von drei großen Auflaufförmchen oder sechs kleinen, um die Basis zu bilden.
  4. Gießen Sie 2 Teelöffel des einweichenden Chai-Sirups über jeden Lebkuchenboden.
  5. Gießen Sie etwa 1/8 Tasse Cashewcreme auf jede Unterlage und stellen Sie sie für etwa 10 Minuten in den Gefrierschrank, damit die Creme aushärten kann.
  6. Wiederholen Sie die Schritte erneut, bis die Mischungen aufgebraucht sind. Versuchen Sie, das Lebkuchengebäck nicht zwischen die einzelnen Schichten zu drücken. Streuen Sie es einfach und drücken Sie es leicht an.
  7. Kehre zum Kühl- / Gefrierschrank zurück, um wieder abzusetzen, und stecke deine Kokosnuss-Schlagsahne in einen Spritzbeutel.
  8. Sobald die Schicht etwas abgebunden ist, vorsichtig kleine Spitzen auf jedes Tiramisu geben und mit einer Prise Kakao bestreuen.
  9. Zum Kühlschrank zurückkehren und vor dem Essen mindestens eine Stunde ruhen lassen.

Anmerkungen

Im Kühlschrank bis zu fünf Tage haltbar.

Nährwert-Information

Pro 1/6 Portion: Kalorien: 717 # Kohlenhydrate: 60 g # Fett: 42 g # Protein: 15 g # Natrium: 63 mg # Zucker: 5 g Die Nährwertangaben enthalten keine optionalen Zutaten. Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.