Diese Lebkuchenriegel sind weich und zäh in der Mitte mit einer knusprigen zähen Kruste, vegan und es wird nur 1 Schüssel benötigt, um sie zuzubereiten! Nennen Sie es einen Keks, eine Bar, einen Kuchen, es ist egal, denn alle könnten das perfekt beschreiben und es ist ach so lecker und ich weiß, dass Sie es lieben werden! Dies wäre auch ein perfektes Dessert für ein Treffen mit der Familie und Freunden, wenn Sie alles haben, was Sie brauchen, um eine süße Belohnung für die kommende Saison zuzubereiten!



Lebkuchenriegel (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

290

Aufschläge

8

Kochzeit

35

Zutaten

Nass:

  • 1/2 Tasse vegane Butter geschmolzen
  • 1/4 Tasse veganer Rohrzucker
  • 3/4 verpackter brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Milchfrei
  • 2 Esslöffel Melasse




Trocken:

  • 1 2/3 Tassen Allzweckmehl
  • Prise Meersalz
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Ingwer (Gewürz, nicht frisch)
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • Optionale Zuckerguss
  • Optionale Streusel

Vorbereitung

  1. Den Backofen auf 350 ° F vorheizen.
  2. Spray / vegane Butter oder Linie Auflaufform: 8 × 8-Zoll-quadratische Pfanne oder runde Kuchenform
  3. In einer großen Rührschüssel die Butter dazugeben und in der Mikrowelle schmelzen, dann die restlichen feuchten Zutaten dazugeben und gut mischen.
  4. Alle trockenen Zutaten hinzufügen und gut mischen.
  5. In eine vorbereitete Pfanne gießen und in den Ofen stellen, 34 Minuten backen, bis die Zahnstocher in der Mitte sitzen und sauber herauskommen.

Anmerkungen

Vor dem Einfrieren oder Einschneiden vollständig abkühlen lassen! In einem verschlossenen Behälter lagern oder bis zu 1 Woche fest mit Plastikfolie bedeckt.

Nährwert-Information

Pro Portion (ohne Zuckerguss oder Streusel): Kalorien: 290 # Kohlenhydrate: 50 g # Fett: 9 g # Protein: 3 g # Natrium: 113 mg # Zucker: 30 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.