Diese veganen Funfetti Dougnuts sind mit Regenbogenstreuseln besetzt und mit einer süßen rosa Glasur gekrönt! Dies ist ein einfaches Rezept voller Spaß!



Funfetti Donuts (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

253

Aufschläge

8

Kochzeit

15

Zutaten

Für die trockenen Zutaten:

  • 1 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz


Für die feuchten Zutaten:

  • 1 Flachs-Ei (1 Esslöffel gemahlener Flachs + 3 Esslöffel warmes Wasser)
  • 1/2 Tasse milchfreie Milch, ungesüßt
  • 1/3 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel + 1 Teelöffel Kokosöl, geschmolzen
  • 1/2 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse Regenbogen streut
veganer Frischkäse

Für die Glasur:

  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel milchfreie Milch, ungesüßt
  • Haufen 1/2 Esslöffel Marmelade (Himbeere oder Erdbeere für Rosa verwenden)
  • Extra Streusel zum Bestreuen (optional)

Vorbereitung

  1. Ofen auf 350 ° F vorheizen.
  2. Bereiten Sie eine Teigform vor, indem Sie die Vertiefungen einfetten und mit Mehl bestreuen (Funfetti neigen zum Kleben).
  3. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel 1 Esslöffel gemahlenen Flachs mit 3 Esslöffel warmem Wasser. Zum Eindicken beiseite stellen.
  4. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen.
  5. In einer großen Schüssel Zucker, Milch, geschmolzenes Kokosöl, Leinsamen und Vanilleextrakt verquirlen.
  6. Die trockenen Zutaten zum Nassen geben und mischen, bis sie sich vereinigen.
  7. Regenbogenstreusel unterheben.
  8. Teig in einen Spritzbeutel oder Druckverschlussbeutel mit abgeschnittener Ecke gießen und in eine vorbereitete Donutpfanne geben.
  9. Füllen Sie die Vertiefungen nicht zu voll, sondern umrunden Sie einen Kreis in jeder Vertiefung.
  10. 14-17 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher, der in die Donuts gesteckt wurde, sauber herauskommt und die Donuts bei Berührung zurückspringen - 15 Minuten waren perfekt für dieses Rezept.
  11. Lassen Sie die Donuts einige Minuten in der Pfanne abkühlen, nehmen Sie sie heraus und kühlen Sie sie dann auf einem Kühlregal ab.
  12. Alle Zutaten für die Glasur in einer Schüssel vermengen und gut verrühren. Möglicherweise müssen Sie etwas mehr Milch hinzufügen, wenn Sie zu dick sind, oder etwas mehr Puderzucker, wenn Sie zu dünn sind.
  13. Tauchen Sie abgekühlte Donuts in die Glasur und bestreuen Sie sie, wenn Sie möchten.
  14. Lassen Sie die Glasur erstarren, bevor Sie die Donuts aufeinander stapeln.
  15. Genießen!

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 253 # Kohlenhydrate: 48 g # Fett: 6 g # Protein: 2,7 g # Natrium: - mg # Zucker: 30 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.