Diese Version von frischem Ricotta hat den ganzen flauschigen Reichtum ohne die Molkerei. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Ricotta mögen, denken Sie an einige der köstlichen, kultigen Gerichte, die ohne Ricotta verloren gehen würden: Lasagne, Cannoli, weiße Pizza. Die Tatsache, dass Ricotta mild ist, macht es zu einem vielseitigen Ausgangspunkt und einer leeren Leinwand für traditionelle und nicht traditionelle Gerichte. Müssen Sie einem Salat, einem gerösteten Gemüsegericht oder sogar Pfannkuchen Protein hinzufügen? Greifen Sie nach Ricotta!



Frischer Ricotta (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

  • 2 Tassen Cashewnüsse (8 bis 12 Stunden eingeweicht oder 20 Minuten gekocht und abgetropft) oder der Ersatz Ihrer Wahl
  • 1/2 Teelöffel feines Meersalz plus mehr nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel Milchsäure oder 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Tasse Wasser




Vorbereitung

  1. Kombinieren Sie die Cashewnüsse, Salz, Milchsäure und 1/2 Tasse Wasser im Mixer.
  2. Einige Male im Mixer pulsieren und dabei an der Seite des Behälters anhalten, um sicherzustellen, dass alle Cashewnüsse eingearbeitet sind. (Hinweis: Wenn Sie versehentlich übermischen, werden Sie Cashewcreme machen, auch lecker! Einfach in Käsetuch abtropfen lassen und wie saure Sahne verwenden.)
  3. Geben Sie bei Bedarf mehr als eine halbe Tasse Wasser (jeweils 1 Esslöffel) hinzu, bis der Mixer reibungslos funktioniert.
  4. Hören Sie auf zu mischen, wenn die Mischung nach nassem Haferflocken aussieht. Wenn Sie mit der Textur zufrieden sind, müssen Sie sie nicht abtropfen lassen (sie wird auch im Kühlschrank etwas dicker). Es ist essfertig. Zum Entleeren können Sie mit Schritt 5 fortfahren.
  5. Wenn Sie den Ricotta abtropfen lassen möchten, legen Sie das Käsetuch in das Sieb und das Sieb in die Schüssel, um die Flüssigkeit aufzufangen. Gießen Sie die Ricotta-Mischung in das mit Stoff ausgekleidete Sieb.
  6. Heben Sie das Käsetuch an und drehen Sie es zu einem Bündel. Drücken Sie, bis Flüssigkeit (Cashewmilch) austropft. Verwenden Sie die Cashewmilch oder Molke, die innerhalb von 3 Tagen in Smoothies, Keksrezepten und Cremesuppen ausläuft.
  7. Ihr abgetropfter frischer Ricotta ist essfertig. Verwenden Sie es sofort oder lagern Sie es in einem trockenen, abgedeckten Behälter im Kühlschrank. Genieß es

Anmerkungen

Hier sind einige Substitutionen für Cashewnüsse: 2 Tassen rohe Macadamianüsse (8 bis 12 Stunden eingeweicht oder 20 Minuten gekocht, abgetropft) 2 Tassen blanchierte Mandeln (8 bis 12 Stunden eingeweicht oder 20 Minuten gekocht, abgetropft) 2 Tassen rohe Sonnenblume Samen (8 bis 12 Stunden eingeweicht oder 20 Minuten gekocht, abgetropft) Nicht so dicht und reichhaltig, aber dennoch sehr schmackhaft: 2 Tassen gekochte, abgetropfte weiße Bohnen (Cannellini, Navy oder Great Northern), kein Wasser mehr 1 Esslöffel Tapiokapulver und 1 Esslöffel Nährhefe