Die sautierten Zwiebeln und die gewürzten Kichererbsen in diesem Rezept ergeben die perfekte Textur, um sie mit Spinat in käsiger Cashewsauce zu kombinieren. Wickeln Sie alles in eine Vollkorntortilla, die beim Backen knusprig und warm wird - lecker! Diese Burritos eignen sich hervorragend zum Frühstück - und Sie können sie einfrieren, was weniger Ärger bedeutet!



Freezable Cheesy Chickpea Burritos (vegan)

  • Vegan

Zutaten

Für die Cheesy Sauce:
  • 1/2 Tasse eingeweichte Cashewnüsse (mindestens 8 Stunden über Nacht eingeweicht)
  • 1 mittelgroße Süßkartoffel, gekocht und ohne Haut
  • 1/4 Tasse Nährhefe
  • 1 Tasse Sojamilch
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer




Für die Burritos:
  • 8 Vollweizentortillas
  • 1 kleine / mittlere weiße Zwiebel, grob gehackt
  • 1 Tasse frischer Spinat
  • 1 14-Unzen-Dose Kichererbsen mit der aquafaba (Flüssigkeit aus Dosen Kichererbsen)
  • 1/4 Teelöffel zubereiteter Senf (Pulver)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt.

Vorbereitung

So machen Sie die Cheesy Sauce:
  1. Alle Zutaten für die Sauce in einem leistungsstarken Mixer vermischen. Beiseite legen.
Burritos zubereiten:
  1. Bei mittlerer Hitze einen Schuss Öl in eine große Pfanne geben. Sobald es heiß ist, fügen Sie die Zwiebeln hinzu und lassen Sie es etwa 5 Minuten lang kochen, bis es durchscheinend wird. Knoblauch hinzufügen. Nochmals 2 Minuten kochen lassen.
  2. Kichererbsenbohnen mit der Aquafaba in die Pfanne mit den Zwiebeln geben. Gewürze hinzufügen und umrühren.
  3. Die Mischung bei mittlerer Hitze kochen, bis die gesamte Aquafaba absorbiert ist und die Mischung nicht mehr flüssig ist. Spinat dazugeben und welken lassen, unter die Masse rühren.
  4. Warme Tortillas. Sie können dies in der Mikrowelle oder in einem leicht warmen Ofen Ihrer Wahl tun. Es macht sie geschmeidiger, wenn sie warm sind.
  5. Heizen Sie den Ofen auf 375 ° F vor.
So bauen Sie die Burritos zusammen:
  1. Füge ungefähr 1/4 Tasse Kichererbsenmischung (möglicherweise weniger, abhängig von deinen Rollfähigkeiten) auf die untere Hälfte einer Tortilla. 1 bis 2 Esslöffel Käsesauce auf die Mischung geben. Nun den Burrito aufrollen.
  2. Falten Sie durch Rollen in den linken und rechten Rändern der Tortilla. Beginnen Sie dann am Boden der Tortilla, wo sich die Mischung befindet, und rollen Sie sie nach oben. Da Sie die Seiten eingeklappt haben, kann nichts von Ihrer Mischung entweichen.
  3. Die gerollten Burritos auf ein Backblech legen und 10-15 Minuten im Ofen garen, oder bis die Burritos anfangen, goldbraun zu werden.

Anmerkungen

Wenn Sie vorhaben, Burritos einzufrieren, überspringen Sie den Ofenschritt, bis Sie bereit sind, sie tatsächlich zu essen.