Ein super flauschiges und feuchtes Zucchini-reiches Brot, eingebettet in Stücke feiner Schokolade. Es ist heimlich gesund und eignet sich perfekt für einen morgendlichen Snack!



Doppeltes Schokoladen-Zucchini-Brot (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

50

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Vollkornmehl
  • 1/4 Tasse Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Kokosnusszucker
  • 3/4 Tasse Mandelmilch
  • 1/2 Teelöffel Apfelessig
  • 1 1/2 Bananen, püriert
  • 1 Tasse geschrotete, geschälte Zucchini
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Tasse gehackte Schokolade




Vorbereitung

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350ºF vor. Eine Kastenform mit Pergamentpapier auslegen.
  2. Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Zucker und Salz in einer großen Rührschüssel verquirlen. In einem flüssigen Messbecher Mandelmilch und Essig verquirlen. 5 min beiseite stellen.
  3. In einer kleineren Rührschüssel die zerdrückten Bananen, die Zucchini, den Vanilleextrakt und die Milchmischung vermengen. Gießen Sie den feuchten Teig in den trockenen und rühren Sie bis glatt. Die Schokolade unterheben. Verteilen Sie den Teig gleichmäßig in der vorbereiteten Dose und streuen Sie etwas mehr Schokolade darüber. 40-45 Minuten backen. oder bis ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Genießen!