Weiche und zähe vegane Double Chocolate Chip Cookies - der perfekte Keks für Schokoladenliebhaber. Für dieses Rezept wird starker Espresso verwendet, der sich perfekt in die Schokoladenaromen einfügt. Sie können aber auch normalen Kaffee verwenden oder den Kaffee durch Wasser ersetzen.



Doppelte Schokoladenkekse (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Aufschläge

6

Kochzeit

13

Zutaten

  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 TL feines Salz
  • 1/3 Tasse vegane Schokoladenstückchen
  • 1/8 Tasse weißer Zucker
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Sonnenblumenöl
  • 1/8 Tasse starker Espressokaffee




Vorbereitung

  1. Mehl, Kakao, Backpulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die Schokoladenstückchen der Mehlmischung hinzu und werfen Sie sie zum Überziehen.
  2. In einer separaten großen Schüssel den Zucker zügig mit dem Öl und dem Espresso verquirlen, bis er glatt und eingearbeitet ist (ca. 2 Minuten).
  3. Fügen Sie die Mehlmischung der Zuckermischung hinzu und rühren Sie sie dann mit einem Gummispatel um, bis die Mischung gerade gemischt ist und kein Mehl mehr sichtbar ist. Nicht übermischen. Mit Plastikfolie abdecken.
  4. Den Teig mindestens 6 Stunden im Kühlschrank lagern (bis zu 24 Stunden).
  5. Heizen Sie den Backofen auf 350 ° F. Linie Backblech mit Pergamentpapier.
  6. Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und portionieren Sie ihn mit einem Eisportionierer oder einem Löffel in 8 Kugeln.
  7. 12 bis 13 Minuten backen. Nicht überbacken.
  8. Vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen.