Dies ist eine großartige herzhafte Suppe mit einem Kick. Wenn Sie die Hitze reduzieren möchten, können Sie die roten Pfefferflocken weglassen. Aber ich muss sagen, wenn Sie ein bisschen Würze mögen, werden Sie diese Suppe lieben! Es ist definitiv einer meiner Favoriten.

Curry Chick’n und Gnocchi-Suppe (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

  • 5 vegane Hähnchenstreifen
  • 17,5 Unzen Mini Kartoffelknödel
  • 3 Tassen Portobello-Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 1 1/2 Tassen geschnittene Karotten
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Süßkartoffel, gewürfelt (ca. 2 Tassen)
  • 8 Tassen Gemüsebrühe
  • 14,5 Unzen gewürfelte Tomaten mit milden grünen Chilis
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL vegane Butter
  • 1/4 TL Kardamom
  • 1 TL Currypulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Sojasauce
  • 1/4 TL zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • schwarzer Pfeffer
  • Zitronensaft

Vorbereitung

  1. In einer heißen Pfanne die vegane Butter schmelzen und das vegane Huhn goldbraun anbraten. Zum Würzen der Schnitzel etwas Zitronensaft auspressen und beim Kochen einen Schuss schwarzen Pfeffer darüber streuen. Wenn sie fertig sind, hacken Sie sie und legen Sie sie beiseite, während Sie den Rest der Suppe zubereiten.
  2. In einem großen Suppentopf Zwiebel und Champignons bei mittlerer Hitze in Olivenöl anbraten. Einige Minuten kochen lassen und anfangen zu bräunen.
  3. Fügen Sie dann die Karotten und Süßkartoffeln hinzu und kochen Sie weitere 5 Minuten.
  4. Fügen Sie das gehackte vegane Huhn, abgetropfte Tomaten mit Chilis, Kardamom, Currypulver, Kreuzkümmel, rote Paprika-Flocken und 1/4 TL schwarzen Pfeffer hinzu. Gut umrühren und die Aromen einige Minuten mischen lassen.
  5. Fügen Sie die Gemüsebrühe hinzu und lassen Sie die Suppe 15-20 Minuten köcheln.
  6. Wenn Sie fertig zum Essen sind, fügen Sie die Packung Gnocchi hinzu. Das Kochen dauert nur ein paar Minuten. Sobald sie an die Oberfläche steigen, sind sie bereit!
  7. Zum Schluss noch einen EL Zitronensaft dazugeben, um die Suppe etwas aufzuhellen!
  8. Mit einer Scheibe geröstetem Brot servieren. Wenn Sie möchten, können Sie ein wenig schwarzen Pfeffer und etwas Hefe darüber streuen.