Einige dieser kalten, eisigen Nächte verlangen nach Chowda. Als Veganer sah ich dies als ein winziges, potentielles Hindernis. Wieder einmal habe ich entdeckt, dass ich immer noch die köstlichen Dinge haben kann, die ich als Allesfresser geliebt habe. Diese vegane, rauchige Muschelsuppe ist extrem cremig und super dick, was sie sehr reich und herzhaft macht.



Cremige Nichtmuschelsuppe (vegan)

  • Milchfrei
  • Kein raffinierter Zucker
  • Vegan

Kalorien

396

Aufschläge

4

Zutaten

Für die Suppenbasis:

  • 1 Tasse rohe Cashewnüsse, eingeweicht
  • 2 mittelrote Kartoffeln, gewürfelt
  • 1/2 Tasse glatt Ich bin Milchkännchen
  • 1 Tasse Sojamilch
  • 1 Tasse frisches Wasser
  • 1/3 Tasse Nährhefe
  • 1/2 kleine gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 / 4-1 / 2 Teelöffel Seetang Granulat würzen (optional)
  • 1/4 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Paprika
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Zitrone, entsaftet
  • Ein Spritzer flüssiger Rauch




Für das Pilzkonfit:

  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 10 Unzen Shiitake-Pilze, klein geschnitten
  • 1/2 Tasse Sellerie, gehackt
  • 1/2 kleine gelbe Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Ein Spritzer flüssiger Rauch
  • Ein Schuss koscheres Salz

Vorbereitung

  1. Zu Beginn müssen Sie die Cashewnüsse einweichen. Der beste Weg, dies zu tun, ist über Nacht im Kühlschrank, aber wenn Sie für die Zeit angeschnallt sind, verwenden Sie kochendes Wasser und lassen Sie es eine halbe Stunde einweichen. Wenn fertig, abtropfen lassen und vor Gebrauch gut ausspülen.
  2. Als nächstes legen Sie die gewürfelten Kartoffeln in eine mikrowellengeeignete, flache Schüssel und bedecken sie mit Saran-Wrap. Mikrowelle für ca. 5 Minuten oder bis die Kartoffeln zart sind. Bis zur Verwendung beiseite stellen.
  3. Geben Sie alle Suppengrundzutaten in einen Mixer, einschließlich der eingeweichten Cashewnüsse und der gekochten Kartoffeln. Ein paar Minuten lang bei hoher Temperatur mixen, bis die Mischung seidig glatt ist. Fügen Sie nach Bedarf zusätzliches Wasser hinzu, um dies zu erreichenIhregewünschte Suppendicke oder -dünne.
  4. In einen Suppentopf geben und auf kleiner Flamme erhitzen, dabei gelegentlich wischen.
  5. Jetzt ist es Zeit, das Confit zu machen. Das Öl in einer kleinen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  6. Die gehackten Champignons, den Sellerie, die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und etwa 5 Minuten lang anbraten, dabei die Hitze auf mittelhoch stellen.
  7. Wenn Sie fast fertig sind, streuen Sie das Salz und den flüssigen Rauch nach Belieben ein. Gut umrühren. Das Confit ist fertig, wenn der Sellerie etwas aufgeweicht ist. Die Pilze und Zwiebeln sollten gründlich gekocht werden.
  8. Servieren Sie einen kleinen Stapel Confit in der Mitte einer heißen Schüssel Chowder.

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 396 # Kohlenhydrate: 50 g # Fett: 18 g # Protein: 14 g # Natrium: 567 mg # Zucker: 9 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.