Diese vegetarische, nahrhafte und nussfreie scharfe Käsesauce ist fast zu gut, um wahr zu sein. Es ist unglaublich, wie sich diese gesunden Zutaten zu etwas verbinden, das so kitschig und dekadent schmeckt.



Cremige Mac Sauce (und Tex-Mex K-So) (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
indische Proteinrezepte

Zutaten

  • 1 Tasse gekochte Brocken geschälte Kartoffel, Rotbraun, Rot oder Gelb oder die Ersetzung Ihrer Wahl
  • Gekochte Gemüsebasis (siehe Hinweise)
  • 1/4 Tasse Tahinipaste oder der Ersatz Ihrer Wahl
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und ganz gekocht (für mehr Geschmack braten Sie sie)
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel milde Miso-Paste (vorzugsweise auf Kichererbsenbasis)
  • 1 Teelöffel feines Meersalz plus mehr nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel gelber Senf
  • 1/2 Teelöffel Tomatenmark
  • 1/4 Teelöffel süßer oder ungarischer Paprika
  • 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4-Tasse geröstete Tomatenwürfel oder grobe Salsa (optional für Tex-Mex K-So)




Für den Sharp White Creamy Mac:

  • 1/2 Tasse Blumenkohl (in Stücken gekocht) oder 1/2 Tasse gekochte, abgetropfte weiße Bohnen (Cannellini, Navy oder Great Northern)
  • 2 Esslöffel Jalapeño-Salzlösung
  • 1/4 TL frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • Verkohlter Mac
  • Fügen Sie 1/2 Teelöffel geräucherter Paprika hinzu

Vorbereitung

  1. Kombinieren Sie die Salzkartoffeln und die gekochte Gemüsebasisflüssigkeit in einem starken Mixer oder einer Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie glatt.
  2. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu, mit Ausnahme der optionalen Tomaten oder Salsa. Die Zutaten bei niedriger Temperatur mischen und allmählich auf Höchstgeschwindigkeit erhöhen, bis die Mischung vollständig glatt ist, etwa 1 bis 2 Minuten.
  3. Die Sauce ist bereit, warme Nudeln mit einem Löffel zu überziehen. Wenn Sie es wirklich warm haben möchten, erhitzen Sie sie auf dem Herd bei schwacher Hitze.
  4. Gießen Sie die überschüssige Sauce in einen Vorratsbehälter. Wenn Sie die Tex-Mex-Erfahrung (optional) möchten, fahren Sie mit Schritt 5 fort.
  5. Für den Tex-Mex K-So die optionalen Tomaten einrühren und fertig zum Eintauchen.
  6. Bewahren Sie die Mischung in einem trockenen, geschlossenen Behälter im Kühlschrank auf und genießen Sie sie innerhalb von 1 Woche. Zum Aufwärmen 1 Esslöffel Wasser in die Sauce einrühren, während sie sich in einem Topf erwärmt. Gründlich umrühren, um es wieder glatt zu machen.

Für den Sharp White Creamy Mac:

  1. Lassen Sie Tomatenmark, Paprika, Paprika und Karotten weg.
  2. Fügen Sie in Schritt 2 Blumenkohl oder abgetropfte weiße Bohnen und geräucherten Paprika in den Mixer.
  3. Extrazubereitung: Anstatt den roten Pfeffer und die Zwiebel zu kochen, braten Sie sie in einer sehr heißen gusseisernen Pfanne, bis Sie einige verkohlte Stellen bekommen und das Gemüse weicher wird.
  4. Dies kann gemacht werden, während die anderen Gemüse kochen. Vor dem Mischen nicht schälen.

Anmerkungen

Um die gekochte Gemüsebasis zuzubereiten, bringen Sie einen mittelgroßen Topf Wasser bei starker Hitze zum Kochen. Fügen Sie 1/2 Tasse Karottenstücke (ungefähr 1 Zoll dick), 1/2 Tasse Zwiebelkeile (ungefähr 2 Zoll breit) und 1/3 Tasse rote oder gelbe Paprikastreifen (ungefähr 2 Zoll breit) hinzu und kochen Sie, bis sehr zart, wenn Mit einer Gabel durchbohrt, ca. 7 Minuten. Lassen Sie das Gemüse durch ein Sieb abtropfen und geben Sie eine halbe Tasse Kochflüssigkeit dazu (verwenden Sie dies in Schritt 1 des Soßenrezepts).