Cremige Chana Masala, die so lecker und befriedigend ist! Mit Kichererbsen, Gemüse und den richtigen Gewürzen gefüllt, probieren Sie dieses Gericht aus und genießen Sie es.

Cremige Chana Masala (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 2 Dosen Kichererbsen abtropfen lassen und ausspülen
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 3 Knoblauchzehen - gehackt
  • 2 weiße Zwiebeln - in Scheiben geschnitten
  • 1 Limette - gepresst
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 1 1/2 Esslöffel garam masala
  • 1 Esslöffel Currypulver
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Kleines Bündel Koriander
  • Salz und Pfeffer abschmecken


Vorbereitung

  1. Das Kokosöl in einem Topf erhitzen
  2. Zwiebel goldbraun anbraten
  3. Fügen Sie die gehackten Tomaten und den Knoblauch hinzu und kochen Sie sie fünf Minuten lang, wobei Sie gelegentlich umrühren.
  4. Die Gewürze dazugeben und einige Minuten kochen lassen
  5. Die Kichererbsen dazugeben und gut umrühren.
  6. Den Koriander fein hacken. Fügen Sie die gehackten Stiele an dieser Stelle hinzu.
  7. Die Kokosmilch dazugeben und gut umrühren, fünf Minuten köcheln lassen.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und würzen.
  9. Die gepresste Limette dazugeben und nochmals abschmecken.
  10. Mit dem restlichen Koriander abschließen.