Diese zähen und klebrigen Keksteig-Blondies sehen so lecker aus, dass Sie nicht glauben werden, dass sie nur aus sechs Zutaten hergestellt werden. Sie sind süß, butterartig und können in nur 30 Minuten aufgeschlagen werden. Diese verwöhnende Version ist definitiv einen Versuch wert, aber wenn Sie das Rezept in Zukunft aufhellen möchten, tauchen Sie einfach in Kokosnusszucker und Kokosnussöl für den braunen Zucker und die Butter ein.



Keksteig Blondies (Vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
  • Ohne Weizen

Aufschläge

16 Plätze

Kochzeit

20

Zutaten

  • 1 Tasse weicher hellbrauner Zucker
  • 1/4 Tasse vegane Butter
  • 3/4 Tasse Keks Butter
  • 1/4 Tasse Milchfrei
  • 1 Tasse Dinkelmehl oder Mehl nach Wahl
  • 6 Kekse oder Kekse nach Wahl, zerbröckelt




Vorbereitung

  1. Den Backofen auf 355 ° F vorheizen und eine Pfanne mit Backpapier auslegen.
  2. Schlagen Sie den Zucker und die vegane Butter in einer Schüssel mit einem Handmixer zusammen, bis die Farbe heller, die Konsistenz flockiger und die Mischung gut ist (ca. 3 Minuten).
  3. Fügen Sie die Keks-Butter hinzu und schlagen Sie weiter, bis alles eine Farbe hat.
  4. Geben Sie den Rest der Zutaten hinzu und mischen Sie alles gut. Wenn die Milch zu dick ist, benötigen Sie möglicherweise mehr Milch.
  5. Verteile es gleichmäßig in der Pfanne und backe 20-25 Minuten im mittleren Regal, bis es goldbraun ist. Die Mitte kann nicht eingestellt werden, aber sie festigen sich beim Abkühlen.
  6. 5 Minuten abkühlen lassen und dann vorsichtig anheben, in Scheiben schneiden und servieren.