Dieser köstliche morgendliche Genuss mit karamellisierter Ananas wurde von einem Frühstückstermin vor langer Zeit in Adelaide inspiriert, der einen meiner größten Einflüsse hatte: Künstler, Autor, Gastronomen und Vizemeister von MasterChef Australiens erster Staffel Poh Ling Yeow. Auf meinem Teller stand an diesem Tag der erstaunlichste französische Toast mit Kokosnusskruste. Meine Güte weiß nur, warum das Café, in dem wir zu Abend gegessen haben, ihre Version von der Speisekarte gestrichen hat, aber ich habe die Grundgeschmacksrichtungen mit meiner eigenen veganen Version nachgebildet und dabei einen Wettbewerb gewonnen, der von der Fernsehköchin Alice Zaslavsky ausgerichtet wurde. Das Rezept selbst wurde bis jetzt nie in seiner Gesamtheit öffentlich geteilt. Möchten Sie einen einfachen Weg finden, um die natürliche Süße von Früchten zu steigern, ohne zusätzlichen Zucker hinzuzufügen? Karamellisiere es! Diese karamellisierte Ananas schmeckt nicht nur köstlich in Verbindung mit dieser tropischen Variante von French Toast, sondern passt auch hervorragend zu Haferflocken, Chia Pudding und sogar zu Salaten!



French Toast mit Kokosnusskruste (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
Hirse Pizza Kruste

Aufschläge

3-6

Zutaten

  • Kokosöl zum Braten, geteilt
  • 6 Scheiben frische oder safthaltige Bio-Ananas
  • 1 Esslöffel Chiasamen, fein gemahlen + 3 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel Pfeilwurzpulver oder Maisstärke
  • 1 1/3 Tassen vollfette Bio-Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Ahornsirup + extra zum Servieren, optional
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Prise Salz
  • 1 1/4 Tassen ungesüßte Kokosnuss
  • 6 Scheiben Sauerteig oder anderes festes Brot, nur knapp einen Zentimeter in Scheiben geschnitten
  • Kokos-Joghurt und fein geriebene Limettenschale zum Servieren




Vorbereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 250 ° F. In einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer bis mittlerer Hitze 1 Esslöffel Kokosöl hinzufügen. Legen Sie die Ananasringe in die Pfanne und kochen Sie sie 3 bis 4 Minuten pro Seite, bis sie braun und karamellisiert sind. Legen Sie die Scheiben in eine ofenfeste Schüssel und legen Sie sie in den Ofen, um sie warm zu halten.
  2. Spülen Sie die Pfanne aus und trocknen Sie sie, damit sie wieder verwendet werden kann. Mischen Sie die Chiasamen und das Wasser in einer kleinen Glasschüssel. Gut und zügig mit einem Teelöffel mischen. Die Mischung sollte fast sofort zu rühren beginnen.
  3. Fügen Sie die Chia-Mischung, die Pfeilwurzel, die Milch, den Sirup (falls verwendet), die Vanille und das Salz zu einer Küchenmaschine / einem Mixer hinzu und geben Sie alles, was Sie gut kombinieren können. Dies können Sie auch tun, indem Sie die Zutaten in eine große Schüssel geben und mit dem Schneebesen verquirlen.
  4. Den Teig in eine flache Schüssel geben, die breit genug ist, um eine Scheibe Brot aufzunehmen. Die ausgetrocknete Kokosnuss auf einem großen Teller verteilen. Tauchen Sie beide Seiten jeder Brotscheibe in den Teig, um ihn nur zu bestreichen. Tauchen Sie ihn jedoch nicht ein, da das Brot sonst feucht wird.
  5. Legen Sie beide Seiten des mit Teig überzogenen Brotes in die ausgetrocknete Kokosnuss, um sie zu überziehen. Setzen Sie die Antihaft-Bratpfanne bei mittlerer Hitze wieder auf den Herd und geben Sie 1 Esslöffel Kokosöl und zwei Scheiben des beschichteten Brotes hinzu. Geben Sie eine kleine Menge Teig auf die beschichteten Brotscheiben, während sie braten, damit die Kokosnuss oben auf dem Brot haften bleibt, bevor Sie es umdrehen.
  6. Kochen Sie jede Scheibe 4 bis 5 Minuten lang, bis sie eine goldbraune Farbe annimmt. Drehen Sie sie dann mit einem Spatel um und kochen Sie sie weitere 4 bis 5 Minuten lang.
  7. Wenn die ersten Scheiben fertig sind, halten Sie sie warm, indem Sie sie in eine ofenfeste Schüssel auf dem mittleren Rost des Ofens neben den gekochten Ananasscheiben legen. Wiederholen Sie den French-Toast-Kochvorgang, indem Sie für jeweils 2 neue Brotscheiben einen Esslöffel Kokosöl in die Pfanne geben, bis der gesamte Toast fertig ist.
  8. Servieren Sie die Scheiben sofort mit der warmen Ananas, etwas Kokosjoghurt und geriebener Limettenschale. Fügen Sie ein wenig Ahornsirup hinzu, wenn Sie möchten.

Anmerkungen

Rezept Hinweis: Es kann glutenfreies Sauerteigbrot oder ein stärkeres glutenfreies Brot der Wahl verwendet werden.