Diese veganen Coconut, Almond und Raspberry Jam Thumbprint Cookies werden Sie an Magie glauben lassen, weil sie direkt vor Ihren Augen verschwinden! Diese Cookies sind absolut unwiderstehlich. Die Kombination aus Kokosnuss, gerösteten Mandeln und Himbeermarmelade ist kaum zu übertreffen. Diese werden mit hausgemachter Himbeermarmelade hergestellt, was sie zu etwas ganz Besonderem macht, aber jede hochwertige Marmelade wird fast genauso köstlich sein. Sie sind wundervoll, noch warm aus dem Ofen, aber lassen Sie sie 15 Minuten lang abkühlen, damit Sie sich den Mund nicht an der heißen Marmelade verbrennen. Der Geschmack ist am besten, wenn sie vollständig abgekühlt sind.



Fingerabdruck-Kekse mit Kokos-, Mandel- und Himbeermarmelade (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

180

Aufschläge

15

Zutaten

  • 1 Esslöffel gemahlener Leinsamen
  • 2 Esslöffel sehr heißes Wasser (ca. 180 ° F)
  • 1/2 Tasse geschmolzenes Kokosöl
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Vollkorngebäckmehl
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse rohe, ungesalzene Mandeln, leicht geröstet und fein gehackt
  • 1/2 Tasse ungesüßte Kokosraspeln
  • 5 Esslöffel Himbeermarmelade




Vorbereitung

  1. Stellen Sie ein Gestell in die Mitte des Ofens und heizen Sie es auf 325 ° F vor. Ein Backblech leicht einfetten und beiseite stellen.
  2. Kombinieren Sie in einer großen Rührschüssel den Leinsamen mit dem heißen Wasser. 5 bis 10 Minuten ruhen lassen, bis es dick wird (dies ist unser Eiersatz). Öl und Zucker einrühren.
  3. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Rühren Sie die Mehlmischung in die feuchten Zutaten, bis sie sich gerade vermischt haben, und fügen Sie dann die Nüsse und die Kokosnuss hinzu. Die Mischung ist trocken und bröckelig, hält aber zusammen, wenn sie zusammengedrückt wird.
  4. Mit einem Esslöffelmaß 15 leicht gehäufte Teiglöffel ausschöpfen und zu Kugeln rollen. Legen Sie die Kugeln auf das vorbereitete Backblech und drücken Sie sie nach unten, bis sie etwa 5 cm breit und 2 cm dick sind. Drücken Sie dabei die Seiten zusammen, damit sie nicht auseinander brechen. Drücken Sie mit den Daumen auf die Vertiefungen in der Mitte jedes Kekses, die groß genug sind, um 1 Teelöffel Marmelade aufzunehmen, und reparieren Sie dabei alle großen Risse. Füllen Sie jede Vertiefung mit Marmelade.
  5. 15 bis 20 Minuten backen, bis die Kekse goldbraun sind. Übertragen Sie das Backblech auf einen Rost und lassen Sie die Kekse einige Minuten abkühlen, bevor Sie sie direkt auf den Rost legen, um sie vollständig abzukühlen. Die Kekse können in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu 1 Woche gelagert werden.

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 180 # Kohlenhydrate: 18 g # Fett: 12 g # Protein: 2 g # Natrium: 50 mg # Zucker: 19 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.