Diese mit Kakao bestäubten Pekannuss-Dattelbällchen sind köstlich. Das ungesüßte dunkle Kakaopulver ergänzt die Süße der Datteln. Iss nur 1-2 auf einmal, da sie reichhaltig und sehr befriedigend sind.



Kakao bestäubte Pekannuss-Dattelbällchen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
Okonomiyaki vegan glutenfrei

Zutaten

  • 16 Datteln, entsteint
  • 1 Tasse rohe, ungesalzene Pekannüsse
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/2 Tasse ungesüßtes, 100% dunkles Schokoladenkakaopulver




Vorbereitung

  1. Fügen Sie einer Küchenmaschine Datteln und Pekannüsse hinzu.
  2. Schalten Sie hoch und verarbeiten Sie, bis sie gerade anfangen, eine Kugel * zu bilden.
  3. Fügen Sie hinzu, Meersalz, Puls zu integrieren.
  4. 10 Minuten kalt stellen.
  5. Das Kakaopulver abmessen und auf einen Teller oder in eine flache Schüssel legen.
  6. Mit sauberen Händen eine Pekannuss-Dattelmischung zu 1-Zoll-Kugeln formen.
  7. Rollen Sie die Kugeln in Kakao, bis sie vollständig überzogen sind (2-3 Mal).
  8. Lagern Sie Bälle bis zu 3 Wochen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.