Feiern Sie Taco Dienstag jeden Tag der Woche mit diesen Koriander Limette Tacos! Der frisch gehackte Koriander, Mais, Limette und Avocado geben den Tacos einen leichten und hellen Geschmack, während die schwarzen Bohnen dem Gericht eine Tonne Protein hinzufügen. Außerdem verleiht ihnen der zusätzliche Hummusaufstrich die zusätzliche cremige Konsistenz.



Koriander-Limetten-Tacos (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • Hohes Fieber
  • High Protein
  • Vegan

Aufschläge

4

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen, abgebaut
  • 1/2 Tasse gehackte Schalotten
  • 1 Dose schwarze Bohnen abtropfen lassen und abspülen
  • 1 4-Unzen-Dose gewürfelte grüne Chilis
  • 1 1/2 Tassen Mais
  • 3 Esslöffel Limettensaft
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander
  • Meersalz und Pfeffer nach Belieben
  • Olivenöl nach Bedarf
  • 1 Avocado, in Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse klassischer Hummus (plus mehr, wenn nötig)
  • 4 weiche Tortillas (brauner Reis oder Mais)




Vorbereitung

  1. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze etwas Olivenöl dazugeben.
  2. Die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch dazugeben und 3-4 Minuten anbraten.
  3. Fügen Sie die schwarzen Bohnen, die grünen Chilischoten, den Mais, den Limettensaft und eine Prise Meersalz und Pfeffer hinzu. Rühren. Ca. 5 Minuten anbraten und dann den Koriander untermischen und noch einige Minuten anbraten, bis alles vollständig erhitzt ist.
  4. Erwärmen Sie Ihre Tortillas in einer separaten Pfanne oder im Ofen.
  5. Sobald die Tortillas aufgewärmt und etwas knusprig sind, jeweils mit Hummus bestreichen.
  6. Die Koriander-Schwarzbohnen-Mischung in die Mitte jeder Tortilla geben und mit geschnittener Avocado garnieren.