Diese erstaunliche Kombination aus Schokolade und Orange und die Tatsache, dass diese Donuts gebacken und nicht frittiert sind, bedeuten, dass dies die allerbesten Donuts sind, die Sie machen können! Schlagen Sie einige dieser köstlichen Leckereien auf.



Schokoladen-Orangen-Donuts (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
Apfelkuchen Protein Smoothie

Aufschläge

8 Mini-Donuts

Kochzeit

13

Zutaten

Trockene Inhaltsstoffe:

  • 2/3 Tasse Mehl
  • 2 3/4 Unzen Süßstoff (vermeiden Sie künstlichen) oder Weißzucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Prise Salz
  • Ein Schuss Zimt




Nasse Zutaten:

  • 1/4 Tasse Sojamilch
  • 1 Teelöffel Orangenextrakt
  • Eiersatz (entspricht 1 Vollei, befolgen Sie die Anweisungen)
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel vegane Butter

Vereisung / Dekoration:

  • Vegane Orangenschokolade (geschmolzen)
  • Vegane weiße Schokolade (geschmolzen - für Nieselregen)
  • Vegane weiße Schokoladenknöpfe

Vorbereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 340 ° F vor.
  2. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel gut vermischen.
  3. Dann die feuchten Zutaten mischen und in einen Topf geben, auf kleiner Flamme erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist, dann zu den trockenen Zutaten geben.
  4. Mischen Sie mit einer Gabel sowohl das nasse als auch das trockene Material, bis die Flüssigkeit eine teigartige Konsistenz annimmt.
  5. Verteilen Sie die Mischung mit einem Löffel gleichmäßig in der Donutform.
  6. Lassen Sie den Ofen etwa 13 Minuten lang stehen - um festzustellen, ob er gar ist, geben Sie einen Zahnstocher in die Mitte der Donuts und wenn der Pickel sauber ist, sind sie fertig!
  7. Dann Eis, dekorieren und genießen!