Diese Schokoladenkuchen sind alles andere als gewöhnlich. Verwenden Sie in der Saison etwas Zucchini, um Ihrem Dessert Feuchtigkeit, Konsistenz und gesunde Güte zu verleihen! Die Schokoladencreme erhält ihre dekadente Textur und etwas Bonusprotein durch die Zugabe von weißen Bohnen als Basis.



Schokoladenglasur-Zucchini-Kuchen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

Für den Teig:

  • 2 Tassen geriebene Zucchini
  • 1 1/2 Tassen gemischtes Dinkel- und Mandelmehl, je nach Bedarf
  • 3/4 Tasse Kokosnusszucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 große Prise Salz
  • 1/4 Teelöffel Vanillepulver
  • 3 Esslöffel Kakaopulver
  • 1/4 Tasse gehackte Backschokolade oder vegane Schokoladenstückchen
  • 3 Flachs Eier
  • 1/4 Tasse flüssiges Kokosöl (oder anderes neutrales Öl)
  • 1 Tasse pflanzliche Milch (je nach Bedarf mehr)
  • 2 Teelöffel Apfelessig




Für die Creme:

  • 2 Tassen weiße Bohnen (gekocht oder aus der Dose)
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 große Prise Salz
  • Vanillepulver nach Geschmack
  • 1 Tasse dunkle Schokoladenstückchen
  • Zusätzliches Süßungsmittel (zB Kokosnusszucker) nach Geschmack

Vorbereitung

  1. Alle trockenen Zutaten für den Teig in einer Schüssel mischen, dann die Zucchini und alle flüssigen Zutaten mit Ausnahme des Apfelessigs hinzufügen und mit einem Handmixer gut mischen. Zum Schluss den Essig dazugeben.
  2. Füllen Sie den Teig in eine gefettete Springform (9-Zoll-Durchmesser) und backen Sie bei 350 ° F für etwa 50-60 Minuten. Nehmen Sie sie dann heraus und lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie sie aus der Form nehmen.
  3. In der Zwischenzeit die Sahne zubereiten. Mischen Sie die Bohnen und alle anderen Zutaten außer der Schokolade mit einer Küchenmaschine oder einem Mixer, bis eine feine Creme entsteht.
  4. Brechen Sie die Schokolade in Stücke und schmelzen Sie in einem Wasserbad über dem Herd. Die geschmolzene Schokolade in die Bohnencreme mischen und nach Belieben süßen, bevor sie über den abgekühlten Kuchen gestrichen wird.
  5. Nach Belieben dekorieren und mit Kakaobohnen, essbaren Blumen, Nüssen usw. genießen.