Dieser hat gute Noten als derjenige erzielt, der dem Keksteig am ehesten schmeckt, den Sie roh essen möchten. Machen Sie sich nicht die Mühe, ihn in den Ofen zu stellen, weil er so rockt. Keksteig-Erfolg. Sie müssen diese machen! Nicht nur, weil ich denke, dass diese immer im Kühlschrank eines jeden Menschen sein sollten, sondern auch, weil sie ein super einfacher Snack sind, den Sie nach dem Fitnessstudio oder zu einem Mittagessen außerhalb von zu Hause zu sich nehmen können. Sie sind ein energiereicher Snack mit hohem Proteingehalt und dienen gleichzeitig als Dessert. Was wäre besser!?



Chocolate Chip Cookie Dough Protein Balls (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • High Protein
  • Ich bin frei
  • Vegan
  • Ohne Weizen

Aufschläge

10

Zutaten

  • 1 Tasse Hafer
  • 2 Esslöffel Flachs (gemahlen oder ganz ist in Ordnung, wenn es zu Pulver verarbeitet werden kann)
  • 1 Tasse rohe Mandeln
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1 Esslöffel Maca
  • 1/2-Portion natürliches ungesüßtes Proteinpulver
  • 1 Esslöffel Vanille
  • 3-4 Esslöffel Agavennektar oder brauner Reissirup
  • 2 Esslöffel Kokosöl in flüssigem Zustand
  • 3-4 Esslöffel vegane Schokoladenstückchen


Vorbereitung

  1. Vermischen oder pürieren Sie die trockenen Zutaten (alle bis auf die letzten 3 Zutaten), bis sie pulverförmig sind wie Mehl. Wenn Sie keinen Hochgeschwindigkeitsmixer oder keine Küchenmaschine haben, verwenden Sie Mandelmehl und gemahlenen Flachs.
  2. In einer Schüssel die gemischten Zutaten und die letzten drei Zutaten verrühren, bis alles gleichmäßig angefeuchtet ist.
  3. In 10 Proteinbällchen formen und über Nacht kühlen, um den besten Geschmack zu erzielen.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 2333 # Gesamtkohlenhydrate: 215 g # Gesamtfett: 135 g # Gesamtprotein: 77 g # Gesamtnatrium: 215 mg # Gesamtzucker: 196 g Pro Portion: Kalorien: 233 # Kohlenhydrate: 22 g # Fett: 14 g # Protein: 8 g # Natrium: 22 mg # Zucker: 20 g Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.